SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

index

News Autobahn - Polizeirevier BAB / SVÜ Börde.
Hohenwarsleben, den 3. Februar 2017

AKTUELLE POLIZEIMELDUNG

Verkehrsunfall auf der B6 am 02.02.2017, um 14:15 Uhr

Fahrtrichtung Niedersachsen, in Höhe der Ortslage Hoym

Glück hatte am gestrigen Nachmittag der Fahrzeugführer eines PKW Opel, als er die Geschwindigkeit des vor ihm fahrenden Transporters unterschätzte und trotz eingeleiteten Ausweichmanövers auf diesen auffuhr. Der 46-jährige Fahrzeugführer (aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz)  verlor durch den Aufprall die Kontrolle über seinen Transporter, dieser kippte zur Seite und blieb quer zur Fahrtrichtung auf dem Standstreifen liegen. Die Ladung verteilte sich über den rechten Fahrstreifen. Durch den Unfall verletzte er sich leicht und wurde durch die Rettungskräfte vor Ort ambulant behandelt.

Der 70-jährige Unfallfahrer aus Halberstadt und seine Beifahrerin kamen mit dem Schrecken davon.

Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme, Bergungs- und Säuberungsmaßnahmen musste der Stand- und der rechte Fahrstreifen der B 6 für zwei Stunden gesperrt werden.


Foto : Polizeirevier BAB / SVÜ Börde.

Teilen auf: