SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

danksagung

Ministerpräsident Haseloff kondoliert Witwe von Jzchak Auerbach.


Im Alter von 78 Jahren ist am vergangenen Freitag in Jerusalem der Halberstädter Ehrenbürger Jzchak Auerbach verstorben. Auerbach wurde 1938 in Halberstadt geboren. Sein Vater Hirsch Benjamin Auerbach war der letzte Rabbiner in Halberstadt. Die Familie emigrierte 1938. Auerbach war seit 1998 Ehrenbürger Halberstadts.

In einem Kondolenzschreiben an die Witwe von Jzchak Auerbach würdigte Haseloff die großen Verdienste des Verstorbenen. "Ohne den couragierten Einsatz Jzchak Auerbachs für die Pflege und den Erhalt des Halberstädter Domes wären viele Dinge ungeschehen geblieben." Auerbach habe sich "um die Erinnerung an die jüdische Identität seiner Geburtsstadt verdient gemacht".

Haseloff schloss mit den Worten: "Wir werden Jzchak Auerbach ( Foto ) über den Tod hinaus ein ehrendes Andenken bewahren und sind voll tiefer Dankbarkeit ob seiner Leistungen für Sachsen-Anhalt sowie im Auftrag der Versöhnung unter den Menschen."
Teilen auf: