SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

index

Irxleben: Rotlichtverstoß – zwei Fahrzeugführer verletzt
Hohenwarsleben, den 7. Dezember 2017


06.12.2017, um 05:40 Uhr, Irxleber Straße/Hohe Börde OT Hohenwarsleben an der Anschlussstelle Irxleben


Nach erstem Stand der Ermittlungen verließ der 25-jährige, aus Magdeburg stammende Unfallverursacher mit seinem PKW BMW die BAB 2, Fahrtrichtung Hannover, an der Anschlussstelle Irxleben. Als er auf die Irxleber Straße in Fahrtrichtung Irxleben auffahren wollte missachtete er die Ampelschaltung und versuchte trotz Roter Ampelphase den Kreuzungsbereich zu queren.


Ein 42-jähriger PKW Fahrer aus Wanzleben, welcher zeitgleich die Irxleber Straße in Fahrtrichtung Hohenwarsleben befuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und stieß frontal mit dem PKW BMW des jungen Mannes zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW Ford des Wanzlebers in den Gegenverkehr geschleudert, wo er mit einem weiteren PKW VW, einer 49-jährigen Fahrerin aus dem Landkreis Hohe Börde, kollidierte.


Durch den Unfall wurde der 42-jährige Fahrzeugführer schwer- und die 49-jährige PKW-Fahrerin leichtverletzt. Beide kamen in umliegende Krankenhäuser.


Der Unfallfahrer selbst blieb unverletzt.


Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Infolge der Unfallaufnahme und den anschließenden Bergungsarbeiten kam es für eineinhalb Stunden zu Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich.


Foto von Autobahn - Polizeirevier BAB / SVÜ Börde



Teilen auf: