SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

pol me rentner faengt fahrraddieb festnahme monheim 1707017

Polizeirevier Salzlandkreis: Aktuelle Polizeimeldungen

Egeln   (Einbruchsdiebstahl)

Bereits am Donnerstagmorgen, zwischen 01:30 und 01:40 Uhr, drangen unbekannte Täter in einen Imbiss Am Busbahnhof in Egeln ein und entwendeten dort mehrere Flaschen Schnaps und das Wechselgeld. Sie hatten ein Fenster an der Gebäudefront aufgehebelt und sich so Zugang zum Imbiss verschafft. Anschließend zerstörten die Täter eine Kamera der Videoüberwachung, brachten sich in Besitz des Diebesgutes und verschwanden. Die Strafanzeige wurde am Donnerstagnachmittag erstattet, die Beamten erschienen vor Ort und sicherten sowohl Spuren als auch  das vorhandene Videomaterial. Die Ermittlungen dauern an.

 

Aschersleben   (Kennzeichendiebstahl)

Am Freitagmorgen wurde der Diebstahl des amtlichen Kennzeichenpaars MD-WM 41 festgestellt. Das dazugehörige Fahrzeug war am Donnerstag im Bereich Badstuben abgestellt. Zu diebstahlsbezogenen Beschädigungen am Fahrzeug kam es augenscheinlich nicht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die erforderlichen Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Staßfurt   (Sachbeschädigung an mehreren Kraftfahrzeugen)

Am Freitagmorgen, gegen 10:00 Uhr wurden bei einem Gebrauchtwagenhändler in Staßfurt mehrere Sachbeschädigungen an den Fahrzeugen festgestellt. Bei 12 der Fahrzeuge wurden insgesamt 29 Reifen mittels eines spitzen Gegenstandes zerstört. Weiterhin wurden diverse Lackschäden festgestellt. Die genauen Umstände der Tat oder etwaige Zusammenhänge sind derzeit noch unbekannt. Der entstandene Schaden konnte allerdings zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht beziffert werden.

 

Calbe   (Unfall mit Personenschaden)

Am Freitagmorgen wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf  der Hospitalstraße leicht verletzt. Der Motorradfahrer war auf der Hospitalstraße in Richtung Ortsausgang unterwegs. Zum Zeitpunkt, als er den Einmündungsbereich der Großen Mühlenbreite passierte, befand sich dort eine Fahrzeugführerin, welche gerade als Linksabbieger stadteinwärts auf die Hospitalstraße auffuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Motorradfahrer zu Fall kam und leicht am Bein verletzt wurde.

 

Biere   (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Am Freitagmorgen, gegen 09:15 Uhr, kontrollierte die Polizei in der Schräge Straße einen 58-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug und Anhänger unterwegs war. Während der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch bei dem Ortsansässigen festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,71 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die erforderlichen Maßnahmen im Rahmen eines Bußgeldverfahrens eingeleitet.

 

Könnern   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 15:30 und 20:30 Uhr, an der Leipziger Straße, in Fahrtrichtung Garsena, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 497 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 20 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 20 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 68 km/h gemessen.



Teilen auf: