SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

jerichowerland

Polizeirevier Jerichower Land: Aktuelle Polizeimeldungen
Burg, den 14. Juni 2018

Polizeimeldung Polizeirevier Jerichower Land

Biederitz/ Gerwisch
Prävention in Schulen
Polizeikommissarin Gobel, Regionalbereichsbeamtin der Gemeinde Biederitz hielt gestern, im Zuge der Präventionsarbeit in den Grundschulen, in der 3. und 4. Klasse einen Vortrag zum Thema "Cybermobbing". Die 48 Grundschüler wurden aktiv in den Vortrag mit eingebunden. Ein authentischer Fall eines Mitschülers, der in der Vergangenheit unter den Mitschülern zu Unmut führte, wurde als Beispiel herangezogen und besprochen. Zum Ende der Veranstaltung wurde der Film "Escape the Fate" vom Weißen Ring gezeigt. Dieser konnte das zuvor theoretisch besprochene den Kindern nahe bringen.

 

Gommern
Falschgeld
Als eine Kundin in einem Einkaufsmarkt in der Martin-Schwantes-Straße mit einem 5-Euro-Schein bezahlen wollte wurde durch die Angestellte des Marktes festgestellt, dass es sich um eine „Blüte“ handelte. Die Fälschung wurde durch ein Lasergerät erkannt, das die Angestellte nutzte. Der Geldschein wurde sichergestellt. Es wird geprüft ob es sich tatsächlich um Falschgeld handelt.

Informationsblätter zum Erkennen von Falschgeld liegen in den Polizeidienststellen aus. Auch die Regionalbereichsbeamten der Gemeinden und Städte sind bei der Sensibilisierung im Umgang und Erkennen von Falschgeld die richtigen Ansprechpartner.

 

Gommern/ Menz
Verkehrsunfall
Gestern Nachmittag fuhr ein Pkw Fahrer aus seiner Grundstücksausfahrt in den fließenden Verkehr ein und stieß dabei mit einem querenden Fahrradfahrer zusammen. Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

 

Burg
E-Bike entwendet 
Gestern Nachmittag wurde aus dem Fahrradständer vor dem Bahnhof Burg ein schwarz weißes „Bulls“ E-Bike entwendet. Der Besitzer stellte dieses um 14:30 Uhr ab und sicherte es mit einem Seilschloss. Als er um 16:00 Uhr das Fahrrad benutzen wollte war es nicht mehr da.

 

Brand eines Müllcontainers
Aus bislang ungeklärter Ursache kam es letzte Nacht zu einem Brand eines Containers auf einem Betriebsgelände in der Uferstraße. Die Feuerwehr war mit acht Kameraden vor Ort und löschte das Feuer.

 

Möser (B1)

Verdacht des Fahrens unter Betäubungsmitteln

Gestern Abend kontrollierten Polizeibeamte einen 28-jähriger Fahrer eines VWs in Möser. Die betäubungsmitteltypische Erscheinung und das Verhalten des jungen Mannes veranlassten die Polizisten einen Drogenschnelltest durchzuführen, dieser reagierte positiv auf Cannabis. Auf Grund dessen wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet – das Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus. Die Weiterfahrt wurde dem Fahrer untersagt.

 

Jerichow OT Nielebock

Wildunfall

Der Fahrer eines Opels stieß gestern Abend zwischen Genthin und Ferchland mit einem Reh zusammen, das die Fahrbahn überqueren wollte. Das Reh verendete, am Pkw entstand Sachschaden.

Bei Belicke stieß der Fahrer eines Mercedes gestern Abend mit einem die K1203 kreuzenden Reh zusammen. Dieses flüchtete von der Unfallstelle.


Teilen auf: