SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

stendal

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen
Stendal, den 14. Juni 2018

Motorradfahrer verstorben

Holzhausen, 09.06.2018, 16:12 Uhr

 

Wie am Mittwoch bekannt wurde, ist der am 09.06.2018 zwischen Holzhausen und Lindstedt verunfallte und schwerverletzte 80-jährige Motorradfahrer im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie das Polizeirevier Salzwedel in seiner Polizeimeldung berichtete, war der Kradfahrer am Samstag in einer Kurve schwer gestürzt und befand sich seitdem in intensivmedizinischer Betreuung.

 

Polizeirevier Salzwedel 
Salzwedel, den 10. Juni 2018
Polizeimeldungen Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

 

Schwerverletzter Motorradfahrer

09.06.2018, 16:12 Uhr, L28, Holzhausen i.R. Lindstedt: Ein 80-jähriger Kradfahrer einer Harley-Davidson befuhr die L28 aus Richtung Holzhausen kommend, in Richtung Lindstedt. In einer Linkskurve kam der Fahrer aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr hier ca. 85 m auf dem bewachsenen Randstreifen und kam im angrenzenden Straßengraben zum Liegen. Der 80-Jährige wurde aufgrund seiner schweren Verletzungen in das Johanniter Krankenhaus Genthin-Stendal verbracht und befindet sich z.Z. auf der Intensivstation. An der Harley-Davidson entstand Sachschaden von ca. 3.000.-€.

Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall  geben können werden gebeten, sich bei der Polizei im Revierkommissariat Gardelegen (' 03907 724-0) zu melden.

 

Gefährliche Randalierer

Havelberg, Dom, 09.06.2018-11.06.2018

 

Eine sehr gefährliche Idee hatten unbekannte Randalierer am Dom in Havelberg. Am Wochenende nahmen sie einen auf dem Domplatz befindlichen großen Feldstein und warfen ihn die Böschung herunter. Der etwa 30-40 kg schwere Stein schlug unterhalb der Böschung auf der Domtreppe auf und beschädigte eine Stufe. Wer Angaben zur Sache oder zu Personen machen kann, möchte sich bitte beim Polizeirevier Stendal unter 03931 / 6850 oder der Polizeidienststelle in Havelberg melden.



Havelberger Domtreppe

 

Beim Ausparken DRK übersehen

Havelberg, 13.06.2018, 17:00 Uhr

 

Eine 76-jährige Havelbergerin saß im Franz-Mehring-Viertel in ihrem Pkw und wartete. Etwas hinter ihr hielt ein 62-jähriger Angehöriger des DRK mit seinem Transporter an und ließ einen Fahrgast aussteigen. Den Transporter bemerkte die Dacia-Fahrerin aber nicht und parkte aus. Der Anstoß führte zu einem leichten Sachschaden, verletzt wurde niemand.

 

Pkw aufgebrochen

Stendal, 13.06.2018, 17:30 Uhr

 

Ein Stendaler Anwohner bemerkte bei einem Spaziergang in der Bahnhofstraße einen Pkw BMW, bei dem offensichtlich die Seitenscheiben und eine Tür geöffnet waren. Die Polizei stellte dann fest, dass der Pkw aufgebrochen wurde und aus dem Fahrzeug die Mittelkonsole und das Radio fehlte. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Einbruchsdiebstahl.

 

Pkw-Anhänger zerlegt

Osterburg, 12.06.2018-13.06.2018

 

Ein 29-jähriger Krüdener suchte am Mittwoch die Polizei in Osterburg auf. Er hatte am Dienstagabend einen Pkw-Anhänger in der Werderstraße abgestellt. Am Mittwoch stellte er jedoch fest, dass der Anhänger zwar noch da stand, aber einige Dinge fehlten. Diebe hatten die Seitenplanken sowie Teile der Bremseinrichtung unbemerkt abgeschraubt und mitgenommen. Eine Anzeige wurde aufgenommen, die Kripo ermittelt.

 

Radfahrer mit zu viel Alkohol

Osterburg, 13.06.2018, 23:15 Uhr

 

Einen offensichtlich betrunkenen Radfahrer stellten Osterburger Polizisten Mittwochnacht fest. Am Platz des Friedens stellten sie den 45-jährigen Osterburger. Bei einer Kontrolle pustete er 1,81 Promille. Er musste eine Blutprobe abgeben, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Teilen auf: