SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE
AUSSTELLUNGEN
20. Februar21. Februar22. Februar
Veranstaltungen vom Mittwoch, 21. Februar 2018

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus "Die Grü­ne Zi­ta­del­le": Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le; Mo.-Fr. 11 / 15 Uhr, Sa.-So. 11 / 13 / 15 Uhr Preis: 7 €; KIn­der 3 € ( 6-14 Jah­re); erm. 6 €

11:00 - Tou­rist-In­for­ma­ti­on: Öf­fent­li­cher Stadt­rund­gang; Start: Tou­rist In­for­ma­ti­on En­de: Dom­platz Preis: 7,00 EUR; erm.: 3,50 EUR (Kin­der 6-14 Jah­re) 

12:30 - Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen: Kunstpause; Führung in einer der Ausstellungen des Kunstmuseums; Preis: 2 EUR

12:30 - Gru­son-Ge­wächs­häu­ser: Bo­ta­ni­sche Mit­tags­pau­se; In der bo­ta­ni­schen Mit­tags­pau­se wer­den Ih­nen in ei­ner halb­stün­di­gen Kurz­füh­rung die ak­tu­el­len Be­son­der­hei­ten vor­ge­stellt. 

14:00 - Magdeburger Dom: Öffentliche Domführung; zusätzlich Sonntag und an kirchlichen Feiertagen 11.30 Uhr; Preis 6 EUR, erm. 4 EUR (Kinder, Schüler, Studierende) 

15:00 - Kunst­mu­se­um Klos­ter Un­ser Lie­ben Frau­en: Kunst mit Kin­dern; für Kin­der ab 5 Jah­ren, die gern ei­ge­ne Ide­en ge­stal­ten möch­ten und neu­gie­rig auf Kunst­wer­ke sind 

Theater/Kabarett:

09:00 und 10:30 - Pup­pen­thea­ter: Nie­mand heißt Eli­se; Ein be­hut­sa­mes Ob­jekt­thea­ter­stück in Schwarz‐Weiß mit ei­ner Ge­heim­spra­che, al­ten Fo­to­gra­fi­en und Er­in­ne­rungs­stü­cken über die Mög­lich­keit, Fremd­heit zu über­win­den und ei­ne neue Hei­mat zu fin­den. 

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Vaterschaftsklagen; Wilhelm Busch ist es wohl zu verdanken, dass Väter wissen, was Vater sein wirklich bedeutet. Er schmiedete die Crux der Vaterschaft in einen noch heute gültigen Vers: „Vater werden ist nicht schwer! Vater sein dagegen sehr!“ 

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Die Gedanken haben frei; polit.-satir. Kabarett m. M. Bach, H. Ronniger: Alles ist in Bewegung! Die Briten gehen aus der EU, Pegida geht auf die Straße, Böhmermann auf die Nerven. Die Politiker shoppen heimlich Waffen, zappen sich durch Talkrunden, twittern falsche Fakten... 

20:00 - Theater an der Angel: Nachbarn - Die Rückkehr; Freien Kammerspiele & Theater an der Angel: spannende Reise einer Stückentwicklung zum Thema Nachbarschaft, deren Verlauf sich noch nicht exakt voraussagen lässt, der aber alle Beteiligten mit großer Vorfreude entgegensehen. 

Kino/Studiofilme:

16:00 - Moritzhof: Der seidene Faden

17:00 - Moritzhof: Freiheit

18:15 - Moritzhof: Wunder

19:00 - Moritzhof: Dinky Sinky

19:30 - Moritzhof: Wann wird es endlich wieder Sommer?; Der Film erzählt die Entstehungsgeschichte der Band Banda Internationale, begleitet sie ein Jahr lang und zeichnet Porträts der Mitglieder aus Nahost und Afrika, die vor der Kamera von ihrer Heimat, ihren Erfahrungen dort und ihrer Flucht sprechen. 

20:15 - Moritzhof: Die Grundschullehrerin

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - jeden Tag von 17-19 Uhr mit Getränken zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour, täglich von 18 bis 20 Uhr, zahlt man für jeden Cocktail sogar nur 4,90 Euro

19:00 - Deep: Gemeinde Bergfest - elektronische Mucke mit DJ AlterSchwede 

19:00 - Moonlight: Cocktail Tag - Immer mittwochs gibt´s alle Cocktails für nur 3,90 EUR! 

19:00 - Flowerpower: Studi-Party mit Dart-Special und DJ Basso

19:30 - Querstyle: Jörg Ratai - "Sonnenreise"; Ein Gitarren-Fingerstyle- Konzert mit melodisch-poppigen und groovigen Stücken, eigenen Arrangements und Kompositionen. 

20:00 - Kunstkneipe NachDenker. Open Mic Night; Stand up comedy, Reim und Straßenmusik

... und außerdem:

16:00 - Börde-Museum Burg Ummendorf: Plattdeutsch - Hochdeutsch; Zum Internationalen Tag der Muttersprache befasst sich die Germanistin Dr. Ursula Föllner (Magdeburg) mit Überlegungen zum Thema "Plattdeutsch – Hochdeutsch". 

16:00 - Volkshochschule: Austauschtreffen für ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe; Die Austauschtreffen bieten den Integrationshelfer die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, sich bei aktuellen Problemen gegenseitig zu stärken und natürlich ein Netzwerk hilfreicher Kontakte zu knüpfen und auszubauen. 

18:00 - Xampanyeria 226: Der Beruf des Monats lautet Dirigent; Zu Gast ist Svetoslav Borisov. Seit der Spielzeit 2016/2017 ist Svetoslav Borisov 1. Kapellmeister am Theater Magdeburg, wo er mit Humperdincks »Hänsel und Gretel« debütierte. 





....
Keine Einträge.