SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE
AUSSTELLUNGEN
24. April25. April26. April27. April28. April29. April30. April
Veranstaltungen vom Mittwoch, 25. April 2018

Führungen/Museum:

12:30 - Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen: Kunstpause - Führung in einer der Ausstellungen des Kunstmuseums; Preis: 2 EUR

15:00 - Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen: Kunst mit Kindern - für Farbpiraten und Kunstmäuse von 5 bis 9 Jahren

12:30 - Gruson-Gewächshäuser: Botanische Mittagspause - In der botanischen Mittagspause werden Ihnen in einer halbstündigen Kurzführung die aktuellen Besonderheiten vorgestellt. Das können seltene Blüh-Ereignisse sein, aber auch Fruchtentwicklung, Neupflanzungen oder unscheinbare Blüten.

15:00 - Feuerwache: Führung durch die Sternstraße - Nadja Gröschner und Dörte Neßler führen vom Hasselbachplatz zum Buckauer Tor. Dabei sind die imposanten Gründerzeithäuser der Sternstraße nur eines der Highlights.

Musik/Konzert:

15:00 - Gesellschaftshaus Magdeburg: Operetten zum Kaffee - Beliebte Klänge aus Oper, Operette, Musical und Film von Alenka Genzel/Frank Matthias/Ronald Herold; 15 EUR (VVK)

20:00 - Kulturkneipe papermoon: Todd Day Wait's Pigpen - Todd Day Wait ist zu einer musikalischen Ästhetik gekommen, die Blues, Folk, Country, frühen R & B und Soul verbindet.

Theater/Kabarett:

09:00 / 10:30 - Pup­pen­thea­ter: Die Schild­krö­te hat Ge­burts­tag - Die Schild­krö­te Aga­the hat Ge­burts­tag und hofft dar­auf, dass ih­re Gäs­te ih­ren gro­ßen Her­zens­wunsch er­fül­len. Doch nie­mand denkt über ei­ge­ne Be­dürf­nis­se hin­aus und so be­kommt die Schild­krö­te nur Ge­schen­ke, mit de­nen sie nichts an­fan­gen kann. (ab 4 J.)

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: ReTour de Frank - Frank Hengstmann über seine Fahrradfahrerkarriere mit seinem 28er „Diamant“-Fahrrad, seinen Umstieg vom Rücktritt auf Felgenbremsen bis hin zum Diebstahl des geliebten Drahtesels.

19:30 - Schauspielhaus: Mein Lieb, mein Leid - Thomas Schneider und Ralph Opferkuch nähern sich musikalisch und biografisch der Zerrissenheit des »Orkans namens Brel« und lassen die raue Poesie seiner Musik neu entstehen.

20:00 - Theater an der Angel: Enigma - Michael Günther von den „Kammerspielen Magdeburg“ gastiert am „Theater an der Angel“ und spielt an der Seite von Matthias Engel unter der Regie von Marcus Kaloff.

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wir bringen uns in Form - Dem Publikum begegnen Russen, Räuber, Religionen! Und das in einem rasanten Gehirnjogging mit bester Kräftigung der Lachmuskeln. Wenn Politiker schon nicht ganz dicht sind, versuchen Lothar Bölck und Hans-Günther Pölitz wenigstens Dichter zu sein.

Kino/Studiofilme:

09:00 - Mo­ritz­hof: Der Him­mel wird war­ten - Syl­vie lebt al­lein mit ih­rer Toch­ter Méla­nie. Sie ver­brin­gen viel Zeit mit­ein­an­der und Syl­vie ist stolz auf das en­ge Ver­hält­nis, das sie zu ih­rer Toch­ter hat.

09:15 - Mo­ritz­hof: Frantz - Der 1. Welt­krieg ist vor­bei - die Wun­den blei­ben für An­na. Re­gel­mä­ßig trau­ert sie um ih­ren Ver­lob­ten an sei­nem Grab bis sie dort Adri­en trifft.

09:30 - Mo­ritz­hof: Mein Le­ben als Zuc­chi­ni - Nach dem plötz­li­chen Tod sei­ner al­ko­hol­kran­ken und ge­walt­tä­ti­gen Mut­ter kommt der 9-jäh­ri­ge Zuc­chi­ni in ein Kin­der­heim. Dort lernt er Kin­der ken­nen, die auch schon ei­nies durch­ma­chen muss­ten. Zu­sam­men su­chen sie ih­ren Platz in der Ge­sell­schaft.

11:00 - Mo­ritz­hof: Les Mal­heurs de So­phie - So­phie de Réan ist ein Mäd­chen vol­ler En­er­gie und Le­bens­lust. Zu­sam­men mit ih­rer Mut­ter und ih­rem Cou­sin Paul lebt sie in ei­nem ma­le­ri­schen Cha­teau. Ein Aben­teu­er braut sich zu­sam­men, als So­phies El­tern sich ent­schei­den, in die USA zu zie­hen.

11:15 - Moritzhof: Merci, Patron! - Als die Arbeitsstellen von Jocelyn und Serge Klur nach Polen ausgelagert werden, reagiert das Ehepaar mit einem „Non!". Zusammen mit Dokumentarfilmer François Ruffin machen sie sich auf die Suche nach Antworten.

11:30 - Moritzhof: Mit Siebzehn - Aus einem Tal in den Pyrenäen wird die Landärztin Marianne auf einen abgelegenen Berghof gerufen, um die Bäuerin zu untersuchen. Thomas, der Adoptivsohn der Kranken, gefällt ihr auf Anhieb gut.

15:00 - Moritzhof: The King - Mit Elvis durch Amerika - Ein musikalisches Road-Movie, quer durch Amerika: 40 Jahre nach dem Tod von Elvis Presley reiste der ausgezeichnete Autor und Regisseur Jarecki während des Präsidentschaftswahlkampfes 2016 im alten Rolls Royce des Sängers von N.Y. nach Vegas.

15:30 - Moritzhof: Canaletto und die Kunst von Venedig - Kuratoren der Royal Collection offenbaren in diesem Film die verblüffende Geschichte, wie Canalettos Werk einen Ehrenplatz in der privaten Galerie der Queen erhielt.

16:15 - Moritzhof: Transit - Die deutschen Truppen stehen vor Paris. Georg, deutscher Flüchtling, entkommt im letzten Moment nach Marseille. Im Gepäck hat er die Hinterlassenschaft des Schriftstellers Weidel, der sich aus Angst vor seinen Verfolgern das Leben genommen hat.

17:00 - Moritzhof: Wenn ich es oft genug sage, wird es wahr! - Mit pechschwarzem Humor erzählt Xavier Seron von dem verunsicherten Elektromarktangestellten Michel und seiner lebenslustigen Mutter, der zwar gesagt wurde, dass sie mit geliehener Zeit lebe, die aber genau weiß, das war schon immer so.

17:30 - Moritzhof: Wildes Herz - Der Schauspieler und gebürtige Mecklenburger C. Hübner erzählt die Geschichte des wilden Lebens von Feine Sahne Fischfilet zwischen stürmischem Punk-Furor und energischem Lokalpatriotismus, zwischen Rock am Ring und wellenschlagender Wahlkampftour.

18:15 - Moritzhof: Voll Verschleiert - Armand und Leila, Studenten der Wirtschaftswissenschaften, sind frisch verliebt. Gemeinsam haben sie Großes vor: Sie wollen nach New York ziehen und dort ein Praktikum bei den Vereinten Nationen absolvieren.

19:00 - Moritzhof: Djam - Die Griechin Djam wird von ihrem Onkel nach Istanbul geschickt, um ein Ersatzteil für ein Boot zu besorgen. Dort trifft sie auf die 19-jährige Französin Avril, die als Freiwillige in die Türkei kam, um dort in der Flüchtlingshilfe zu arbeiten.

19:30 - Moritzhof: Maria by Callas - Mit ihrer Kunst und ihrem Privatleben stand der Opernstar Maria Callas zu Lebzeiten stark im Fokus der Öffentlichkeit. 40 Jahre nach ihrem Tod erzählt die Ausnahmekünstlerin in „Maria by Callas” ihre Geschichte erstmals in ihren eigenen Worten.

20:15 - Moritzhof: Das etruskische Lächeln - Produzentenlegende Arthur Cohn erzählt die bewegende Geschichte eines alten Mannes, der sich aus gesundheitlichen Gründen auf den Weg von seiner abgelegenen schottischen Insel zu seinem Sohn und Enkel nach San Francisco macht.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17-19 Uhr mit Getränken zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - täglich von 18 bis 20 Uhr, zahlt man für jeden Cocktail sogar nur 4,90 EUR

19:00 - T!efgang: Gemeinde Bergfest - elektronische Mucke mit DJ AlterSchwede  

19:00 - Moonlight: Cocktail Tag - Immer mittwochs gibt’s alle Cocktails für nur 3,90 EUR! 

19:00 - Flowerpower: Studi-Party mit Dart-Special und DJ Erik oder DJ Royal TS

... und außerdem:

16:00 - Stadtteilbibliothek Flora-Park: Vermisst, entführt, plötzlich verschwunden… - Kriminalhauptkommissar a.D., Bernd Lamprecht schildert Vermissten- und Entführungsfälle, an denen er als Kriminalist in Magdeburg gearbeitet hat. Die Leiterin der Stadtteilbibliothek liest dazu Berichte von entführten oder vermissten Kindern.

16:00 - Stadtteilbibliothek Reform: Kreativ nach 4: Küchenkram Teil 3 - Food Pops und Cake Pops - Aus der Fingerfoodszene sind sie nicht mehr wegzudenken, Food Pops und Cake Pops. Nicht nur süße kleine Kuchen lassen sich in „Stielform“ bringen, auch Herzhaftes kann so perfekt und mundgerecht angerichtet werden.

17:00 - Stadtbibliothek Magdeburg: Jenny und Karl Marx. Liebe als Kapital - Wieviel Jenny steckt in Marx‘ Kapital? Anlässlich des 200. Geburtstages von Marx im Mai bietet Caroline Vongries zusammen mit der Schauspielerin Judith Kruder ein spannendes Lebensportrait der Familie Marx.

19:00 - Arya Tara - Buddhistisches Meditationszentrum: Buddhistischer Vortrag mit Lama Dechen Rinpoche - Buddhistischer Einführungsvortrag "Die wahren Hindernisse zum Glück" mit vielen Inspirationen für ein erfülltes, freudiges und sinnvolles Leben.

19:00 - Xampanyeria 226: Austern für alle - „Austern für Alle“ lautet das Motto. Feinste Austern von der Westküste Frankreichs kommen an diesem Tag auf direktem Wege in die Xampanyeria.

19:30 - Roncalli-Haus: Ringvorlesung: Glaube und Atheismus. Priester und Atheist im Gespräch - Philosoph und Theologe Prof. Dr. Eberhard Tiefensee (Universität Erfurt) und Philosoph und Humanist Dr. Dr. Joachim Kahl (Marburg) stellen ihre Perspektiven auf Glauben und Atheismus vor und diskutieren sie miteinander.

19:30 - Moritzhof: Tim Dechent „Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde“ - Die Fotoserie beschäftigt sich mit den Ermüdungserscheinungen im kreativen Prozess der Fotografie. VERNISSAGE


....

Keine Einträge.