SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE
AUSSTELLUNGEN
21. Oktober22. Oktober23. Oktober24. Oktober25. Oktober26. Oktober
Veranstaltungen vom Montag, 22. Oktober 2018

Führungen/Museum:

11:00 - Hun­dert­was­ser­haus „Die Grü­ne Zi­ta­del­le“: Füh­run­gen in der Grü­nen Zi­ta­del­le - Mo.-Fr. 11 / 15 / 17 Uhr, Sa.-So. 11-17 Uhr stündlich; Preis: 7 EUR; Kin­der 3 EUR (6-14 Jah­re); erm. 6 EUR

14:00 - Magdeburger Dom: Öffentliche Domführung - Mo.-Do./Sa. 14 / 16 Uhr, Fr. 14 Uhr, So. u. an kirchlichen Feiertagen 11.30 / 14 Uhr; Preis 6 EUR, erm. 4 EUR

15:00 - Universitätsbibliothek: Führung für Schüler "Aus der Ebene in den Raum"  - Begleitende Führung für Schüler zur Ausstellung "Aus der Ebene in den Raum" von Bräsels & Co. 

Musik/Konzerte:

19:00 - Festung Mark: Die Magdeburg-Session - Musiker und Musikliebhaber der Stadt und der Region sind herzlich dazu eingeladen, auf der Open-Stage nach Herzenslust gemeinsam zu musizieren und einen unvergesslichen Abend zu verbringen. 

Theater/Kabarett: 

19:30 - Moritzhof: Theaterwerkstatt STiNE „Brüder unterm Sternenzelt“ - Zwei wortsprühende, gerade Damen und ein schräg musizierender Herr nehmen sich den wilden „Eisenhans“ der Brüder Grimm und den bildschönen „Friedrich Goldhaar“ von Wilhelm Busch zur Brust.

Kino/Studiofilme:

16:15 - Moritzhof: Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest   Was für ein Fest! Nathalie, die vielbeschäftigte Fernsehproduzentin, lädt zur großen Einweihungsparty in ihre Villa vor den Toren von Paris - mit einer illustren Gästeliste. Als die Korken knallen, fallen die zivilisierten Masken.

17:00 - Moritzhof: Fortunata - Kino mit überschäumendem Temperament, an den gleichen römischen Schauplätzen wie Pasolinis Klassiker "Mamma Roma" gedreht. Zum Ereignis wird der Film durch Jasmine Trinca, die voller Energie eine starke Frauenfigur porträtiert. Original m. UT 

18:15 - Moritzhof: Nanouk - Ein zutiefst poetischer, intimer Film. Er erzählt in großen Bildern von einer unbeherrschten Welt, in der der Mensch oft klein erscheint, und doch geborgen ist in der Natur, die ihn umgibt. 

19:00 - Moritzhof: Love & Crime - Buntes Mafia-Musical mit schrägen Gesangs- und Tanzeinlagen. Die umwerfende Mischung aus Gangsterfilmparodie, anrührender Liebesgeschichte und neapolitanischem La La Land kam nicht nur beim Festival von Venedig sehr gut an. Original m. UT

20:15 - Moritzhof: Dogman - Eine düstere Parabel über die desolate Lage im heutigen Italien. Regisseur Matteo Garrone erzählt die universelle Geschichte von einem guten Mann, der dem Bösen verfällt, zugleich fesselnd und berührend vor faszinierender süditalienischer Landschaft.

Party/Disco:

13:00 - Moonlight: Burger Tag - Jeden Montag könnt ihr zu eurem Burger noch eine Portion Fleisch kostenfrei dazu bestellen. 

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis.

17:00 - Jasmin Lounge: Shisha-Tag - alle Geschmachsrichtungen für 6 EUR

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR. 

18:00 - Uni-Theke im Campus Tower: Bierzeit -  Das große 0,5l Pils, Hefe, Köstritzer nur 2 Euro (und die Maß 4 Euro).

19:00 - Flowerpower: Sunday Chill-out mit Mario Kart und DJ Don Krawallo

19:00 - Cocktailbar ONE: Karaoke Show - mit DJ

19:00 - Flowerpower: Rock-Kneipe mit DJ Basso

20:00 - Kindercafe Lücke: Folk+Welt - traditionelle Tänze mit Anleitung, Eingang rechts neben der Kirche.

... und außerdem:

15:00 - FrauenNetzWerk: Worte verschenken - Ein literarischer Workshop veranstaltet von BeReshith e.V., Input: „Liebesbriefe aus der Vergangenheit“ – Lebenswelten, Gedanken und Gefühle jüdischer Frauen/Kreatives Schreiben: „Ich schreib an Sie – muss ich's begründen?“ 

16:00 - Forum Gestaltung: 25 Jahre russischsprachig-jüdische Zuwanderung nach Magdeburg - Vor 26 J. fand mit der Kontingentflüchtlingsregelung die unerwartete Migration sowjetischer Juden nach Deutschland statt. Nach Magdeburg kamen 2500. Fanden die Migranten Wege in die jüdischen Gemeinden und deutsche Gesellschaft? Dt./russ. Vortrag 

18:00 - Gedenkstätte Moritzplatz: Buchpremieren von Simone Trieder, Monika Gibas und Ulrike Krauße - Simone Trieder "Unsere russischen Jahre" - Eine lebende Reparation auf unbekannte Dauer/Monika Gibas und Ulrike Krauße "Jüdische Soldaten Magdeburgs" - Schicksale jüdischer Patrioten.
 
18:30 - Roncalli-Haus: Trennung-Scheidung-Altersarmut? Aufteilung der Rente sowie nachehelicher Unterhalt - öffentliche Informationsveranstaltung mit Fachanwalt für Familienrecht Wolfgang Höwing, Magdeburg. VORTRAG

19:00 - Volkshochschule: Das Deutsche Zentrum Kulturgutverluste – Entwicklungen, Aufgaben, Ziele. VORTRAG

19:30 - Stadtbibliothek Magdeburg: Profiteure des Terrors - Mit erschreckenden Zahlen klärt Journalist Markus Bickel über Rüstungsverkäufe von westl. Ländern in den Nahen Osten auf. Die zur Terror-Bekämpfung exportierten Rüstungen haben wenig zum Frieden beigetragen, dafür Gewinn für Rüstungsfirmen erbracht. LESUNG

19:30 - Forum Gestaltung: 1948. Die Ausstellung - Der Verein für Demokratie und Information hat den 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels zum Anlass genommen, ein Projekt zu starten, das über eben diese Staatsgründung aufklärt. Gezeigt werden u.a. Dokumente, historische Fotos, Fakten. VERNISSAGE


....
Keine Einträge.