SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

33 0818 2018 colmaro race ultegra web.2

Fahrradtypen für den Weg zur Arbeit: Heute - das (Komfort-) Rennrad
17. Mai 2018

Überfüllte Busse, verstopfte Straßen und Verspätungen können bereits früh am Morgen an den Nerven zehren. Gut, wenn einem dann ein Gefährt zur Verfügung steht, welches auf dem Weg zur Arbeit sinnvoll ist und Spaß macht.

Mit ähnlicher Ausstattung, aber der zentralen Unterscheidung Rennlenker wird das Komfort-Rennrad für eingefleischte Straßenradsportler im Alltag interessant. Sie haben breitere Reifen, längeren Radstand und insgesamt aufrechtere Sitzposition als gewöhnliche Straßenrennräder. Die auch „Endurance“-Maschinen genannten Räder wie das Koga „Colmaro Race Ultegra“ (2.299 Euro) warten also mit mehr Komfort auf und werden gerne mit bequemen Sätteln und weicheren Lenkerbändern kombiniert. Für den Alltagseinsatz ist hier mindestens Batterie-, bzw. Akku-Beleuchtung nötig, sorgloser ist hingegen immer eine fest installierte LED-Lichtanlage mit Nabendynamo. Das derzeit kleinste und leichteste zugelassene Akku-Rücklicht kommt beispielsweise von Busch & Müller („Ixxi“, 19,95 Euro). Auch Schutzbleche lassen sich an vielen Modellen nachrüsten.

Teilen auf: