SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen
Haldensleben, den 7. November 2018


Bauwagen aufgebrochen

06./07.11.18, 39340 OT Satuelle, Waldplatz

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt in einen, auf dem Gelände eines  Waldkindergartens, abgestellten und umgebauten Bauwagen ein. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Wagen durchstöbert, entwendet wurde scheinbar nichts. Der Tatort wurde fotografiert und Spuren gesucht.   Des Weiteren entwendeten Täter ein Sonnensegel (orange) sowie ein Schild mit der Aufschrift: "Wald mit Nachhaltigkeit".

 

 

Polizei stellte Flaggen sicher

06.11.18 gegen 16.30 Uhr, 39356 OT Weferlingen, Gardelegener Straße

Ein Zeuge teilte der Polizei mit, dass auf einem Anwesen vier augenscheinlich verfassungswidrige Flaggen auf einer Wäscheleine aufgehängt wurden. Die Einsatzbeamten prüften den Hinweise und konnten einen Besitzer ermitteln. Die Fahnen wurden vor Ort geprüft, davon wurden zwei sichergestellt. Gegen den 34-jährigen Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet.  

 

 

Verkehrsunfall mit Verletzten

06.11.18 gegen 15.45 Uhr, 39517 OT Dolle, Magdeburger Straße

Eine Fahrzeugführerin eines Pkw Kia befuhr die Kastanienstraße in Fahrtrichtung Lindenstraße und beachtete einen vorfahrtsberechtigten Fahrer eines Lkw Volvo nicht. Der Fahrer des Lkw versuchte noch zu bremsen, konnte einen Zusammenprall im Einmündungsbereich nicht mehr verhindern. Die Fahrerin wurde bei dem Crash schwer verletzt und in das Klinikum nach Magdeburg-Olvenstedt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.





Teilen auf: