SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

Polizei

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen
21. Februar 2018
 
Ohne Führerschein mit falschen Kennzeichen 
Stendal, 20.02.2018 
Gegen 20:00 Uhr wurde der Fahrer eines Pkw Opel in der Stadtseeallee einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auf Verlangen konnte der 27- Jährige keinen Führerschein, bzw. die Zulassungsbescheinigung (Teil I) für das Fahrzeug vorweisen. Dies war dem Mann nicht möglich, da er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Weiterhin waren die angebrachten Kennzeichen nicht für das Fahrzeug zugelassen, der Pkw außer Betrieb gesetzt und nicht pflichtversichert. Anschließend wurden die Fahrzeugschlüssel  sichergestellt und mehrere Anzeigen gegen den Fahrzeugführer gefertigt. 
  
   
Fahrzeug rollt davon 
Uchtspringe, 20.02.2018 
Kurz vor 15:00 Uhr stellte ein Fahrzeugführer (56) seinen Pkw Opel auf dem Parkplatz eines Supermarktes Am Schäferwald ab. Da der Mann seinen Wagen nicht ordnungsgemäß gegen Wegrollen gesichert hatte, setzte sich der Wagen selbstständig in Bewegung und stieß gegen einen parkenden Mazda. Dadurch entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden, Personen wurden hierbei nicht verletzt. 
  
  
Zusammenstoß mit Reh 
Osterburg, 20.02.2018 
Eine 63- jährige Opel- Fahrerin befuhr gegen 12:30 Uhr die Bundesstraße 189, von Seehausen kommend, in Richtung Stendal. Plötzlich lief auf Höhe der Abfahrt zur Ballerstedter Straße ein Reh über die Fahrbahn. Ein Zusammenstoß mit dem Tier konnte nicht mehr vermieden werden, sodass es zum Unfall kam. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt, am Pkw entstand Sachschaden.

Teilen auf: