SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

340 071220181

Polizeirevier Stendal: Aktuelle Polizeimeldungen
Stendal, den 7. Dezember 2018


Volltrunken mit 3,7 Promille am Steuer

Stendal, B 189, 06.12.2018, 13:55 Uhr

 

Eine aufmerksame Fahrzeugführerin hatte auf der Bundesstraße 189 einen VW Golf vor sich, welcher mehrfach in den Gegenverkehr fuhr. Eine Polizeistreife konnte das Fahrzeug auf Höhe der Ausfahrt zur Heerener Straße feststellen und anhalten. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 38-jährigen Osterburger ergab einen Wert von 3,7 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet,  Führerschein sowie Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

 

 

Zu schnell für die Kurve (Foto/Polizei)

Demker, 06.12.2018, 14:28 Uhr

 

Auf der Kreisstraße von Weißewarte nach Demker kam es am Donnerstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Eine 41-jährige Fahrerin eines Skoda war nach Durchfahren einer Linkskurve ins Schleudern geraten und vorn der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw schleuderte in den Straßengraben und kollidierte mit einem Straßenbaum. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden, verletzt wurde aber niemand.



Unter Drogeneinfluss mit gefälschtem Führerschein erwischt

Stendal, 06.12.2018, 23:42 Uhr

 

Kurz vor Mitternacht stoppte eine Streife einen Mazda in der Lützowstraße. Aufgrund von Ausfallerscheinungen veranlassten die Polizisten einen Drogentest. Der Wischtest reagierte beim 36-jährigen Stendaler mit bulgarischen „Wurzeln“ auf die Einnahme von verbotenen Substanzen. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Verfahren eingeleitet. Bei der näheren Kontrolle des bulgarischen Führerscheins stellten die Kollegen zudem Fälschungsmerkmale fest. Es besteht der Verdacht, dass der Führerschein im Vorfeld durch den Fahrer gefälscht wurde.


Teilen auf: