header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
Quarktrula.12.02.19 16.15

Rezept des Abends: „LIPPISCHE QUARKTRULA“. Ein tolles Gebäck, ob zum Frühstück oder als süßer Snack!

12. Februar 2019

Zutaten:


Zum Ausbacken:

Ausbackfett, z. B. Butterschmalz

Teig:

2 Eier (Größe M)

125 g Zucker

1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

1 Pr. Salz

250 g Speisequark (Magerstufe)

250 g Weizenmehl

1 Pck. Dr. Oetker Original Backin

100 g Rosinen

Außerdem: :

Zimt-Zucker

 

Zubereitung:

Das Ausbackfett in einem Topf oder einer Fritteuse auf etwa 175°C erhitzen, so dass sich um einen in das Fett gehaltenen Holzlöffelstiel Bläschen bilden.

 

Teig:

Eier mit Zucker, Vanillin-Zucker und Salz in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) sehr schaumig rühren. Quark gut unterrühren. Mehl mit Backin mischen und unterrühren. Rosinen unterheben.

 

Ausbacken:

Mit 2 Teelöffeln kleine Bällchen formen und portionsweise in dem heißen Fett goldbraun ausbacken.

Das Gebäck ist zum Einfrieren geeignet:

Anschließend mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und in dem Zimt-Zucker wälzen. Auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

 

 Text und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG