header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
boerde

Polizei ermittelte vier Tatverdächtige nach Körperverletzung

Dienstag, den 12. Februar 2019


11.02.19 gegen 17 Uhr, 39387 Oschersleben,  Alte Post

Durch Zeugen wurde bekannt, dass es am Bahnhof Oschersleben  zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen kam.

 

Die Ermittlungen ergaben, dass mehrere  männliche Personen auf  zwei Syrer (20 und 24 Jahre alt) einschlugen. Die Angegriffenen wurden hierbei leicht verletzt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen soll es offenbar nach einer verbalen Streitigkeit zu der Körperverletzung gekommen sein. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen konnten in kurzer Zeit bislang vier Tatverdächtige ermittelt werden.

Alle Beschuldigten (wohnhaft in Oschersleben) im Alter von 18 bis 43 Jahren, wurden durch Kriminalbeamte polizeilich vernommen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Die Kripo sucht einen Fahrzeugführer eines Pkw VW Passat (grau/beige) sowie eine männliche Person mit einer gelben Warnweste, welche die Auseinandersetzung beobachteten. Hinweise nimmt der polizeiliche Staatschutz 03904478-293 entgegen.