SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

330px 2012 12 13   Andr   Schr  der MdL  cdu

Sachsen-Anhalt News: Geld für 12 Schulen und 7 Kitas in ländlichen Gebieten
STARK III-Förderbescheide sind auf dem Weg


„Rappelkiste“, „Käferland“ und „Spatzennest“ in Elbingerode, Kretzschau und Langenweddingen: Diese drei Kitas gehören zu den Projekten, deren Sanierung aus dem STARK III-ELER-Förderprogramm finanziert wird. Insgesamt 19 Bauvorhaben in Kommunen mit weniger als 10.000 Einwohnern wurden kurz vor Weihnachten ausgewählt und werden in der nächsten Zeit ihren Förderbescheid erhalten.

 

Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder: „Die 19 Projekte werden mit einem Gesamtzuschussvolumen in Höhe von rund 33 Millionen Euro unterstützt. Die größten ausgewählten Vorhaben, mit einer Förderhöhe von jeweils rund 2,6 Millionen Euro,  sind die Juri-Gagarin-Grundschule in Welsleben (Salzlandkreis), sie wird saniert und erweitert, und die Grundschule Erxleben Süd (Landkreis Börde), die einen Ersatzneubau bekommt.

Allen ausgewählten Projekten wünsche ich viel Erfolg.“

 

Finanzminister André Schröder (Foto) weist daraufhin, dass für den letzten Stichtag für das STARK III-Programm noch Anträge gestellt werden können. Voraussichtlich stehen dann noch rund 20 Millionen Euro EU-Fördermittel für die energetische Sanierung von Schulen und Kindertageseinrichtungen im Land zu Verfügung.

 

 

Hintergrund:

Mit dem STARK III Programm werden energetische und allgemeine Sanierungen vorrangig von Schulen und Kindertagesstätten, aber auch von Sport- oder Museums-Einrichtungen durch EU und Land gefördert. Die EU-Fördergelder kommen dabei aus zwei Fonds: Zum einen ist das der EFRE-Fonds, er speist das Programm bei Vorhaben in Kommunen mit mehr als 10.000 Einwohnern, zum anderen ist es der ELER-Fonds, der in Anspruch genommen wird, wenn Vorhaben in kleineren Kommunen mit weniger als 10.000 Einwohner gefördert werden. Das Land Sachsen-Anhalt bietet einen weiteren Förderanteil im EFRE-Bereich (also für größere Kommunen) für allgemeine Sanierung an – im ELER-Bereich, also in kleineren Kommunen, gibt es so einen Landesförderanteil nicht. (weitere Informationen bekommen Sie online unter https://starkIII.sachsen-anhalt.de ).


 

Ort

Projekt

Fördersumme in €

Meitzendorf, 
Gemeinde Barleben

Umbau und Erweiterung der Kita

1.298.465,60

Elbingerode,
Stadt Oberharz am Brocken

Energetische Sanierung Kita „Rappelkiste“

591.402,90

Kretzschau,
Verbandsgemeinde

Droyßiger-Zeitzer Forst

Energetische Sanierung Kita

„Gänseblümchen“

685.253,99

Veckenstedt,

Gemeinde Nordharz

Sanierung Kita „Käferland“

469.108,25

Hohenthurm,

Stadt Landsberg

Energetische Sanierung des Hortes

961.446,64

Langenweddingen,

Gemeinde Sülzetal

Ersatzneubau der Kindertagesstätte „Spatzennest“

2.171.976,21

Süplingen,

Stadt Haldensleben

Ersatzneubau Kita „Wirbelwind“

1.308.666,49

Goldbeck,

Verbandsgemeinde

Arneburg-Goldbeck

Ersatzneubau der Grundschule Goldbeck

1.476.348,29

Welsleben,

Gemeinde Bördeland

Sanierung und Erweiterung der Grundschule „Juri Gagarin“

2.638.467,70

Wegeleben,

Verbandsgemeinde Vorharz

Sanierung und Erweiterung der Grundschule „Dr. Wilhelm Schmidt“

2.552.213,70

Wanzleben,

Landkreis Börde

Energetische Sanierung der Gemeinschaftsschule

2.529.788,20

Gräfenhainichen, Standort Hainmühlenweg

Landkreis Wittenberg

Ersatzneubau Haus 4 „Paul-Gerhardt-Gymnasium“

2.388.182,25

Bebertal,

Gemeinde Hohe Börde

Sanierung und Erweiterung der Grundschule „An den Wellenbergen“

2.510.092,33

Erxleben Süd,

Verbandsgemeinde Flechtingen

Ersatzneubau Grundschule

2.599.676,72

Börgitz,

Hansestadt Stendal

Energetische Sanierung der Grundschule

130.850,25

Wolmirstedt,

Landkreis Börde

Energetische Sanierung des Kurfürst-Joachim-Friedrich-Gymnasiums

2.345.887,98

Hermsdorf,

Gemeinde Hohe Börde

Ersatzneubau Einfeldsporthalle „Bördegrundschule“

1.065.042,81

Tröglitz,

Gemeinde Elsteraue

Energetische Sanierung der Grundschule

2.455.937,62

Jessen,

Landkreis Wittenberg

Ersatzneubau Förderschule

2.553.754,52

 


Teilen auf: