SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

heuteabend1

Heute Abend in Magdeburg
Magdeburg: Veranstaltungen vom Donnerstag, 08. November 2018


Musik/Konzert:

17:00 - Forum Gestaltung: Jüdische Lieder aus aller Welt - Musikalischer Nachmittag mit der Gruppe Klezmer Jüdisch Blues & mehr (Berlin) im Rahmen der jüdischen Tage der Kultur und Geschichte

20:00 - Feuerwache: Tonbandgerät - Record Nie Pause Tour - Album Nummer Drei: Erwachsen geworden sind Tonbandgerät mit ihrer neuen Platte zum Glück nicht, aber reflektierter. Die Lebensfreude und der Spaß am Musik machen, die diese Band so auszeichnen, sind ungebrochen.

20:30 - Blue Note: Punkkonzert "Ben Racken" - Ben Racken aus Magdeburg spielen geradlinigen Punkrock mit Hang zu Melodie, Pathos und großem Refrain. Ben Racken machen seit Frühjahr 2008 Musik. Seitdem wurden drei Alben veröffentlicht, sowie eine Split-7" mit einer anderen Magdeburger Band.  

Theater/Kabarett:

19:30 - Schauspielhaus: Der Prozess - Joseph K. wacht eines Morgens auf und muss feststellen, dass er verhaftet ist. Ein Prozess gegen ihn wird angestrengt, ein Prozess, bei dem völlig unklar bleibt, warum er stattfindet oder was überhaupt der Grund der Klage ist.

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Wir können über alles reden - Wird auf dieser nicht Welt viel zu viel geredet und viel zu wenig gehandelt? Ist es aber nicht gerade der Handel, der durch Strafzölle unredlich wird und sind Globalisierungsgegner darüber fröhlich? 

20:00 - Moritzhof: $ick: Shore, Stein, Papier - $icks Biografie über seine kriminelle Vergangenheit und ehemalige Drogensucht wurde bereits zum Bestseller. Nun performt er mit Unterstützung von Video- und Bildsequenzen seine Geschichten live auf der Bühne. 

20:00 - Theater an der Angel: Harold und Maude - Die legendäre Komödie erzählt auf skurrile Weise von der Sehnsucht nach erfülltem Leben. Ein Spiel der Generationen zwischen Jan Schneider, Ines Lacroix und Matthias Engel unter der Regie von Rosmarie Voigtenhuber und der Mitarbeit von T. Thomaschke

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Lisa Feller - Der Nächste, bitte! - Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. So steht es schließlich im Buch der Bücher. Dumm nur, wenn der Nächste ein Vertreter des angeblich starken Geschlechts ist und aus Bindungsangst nicht geliebt werden will. 

Kino/Studiofilme:

17:00 - Moritzhof: Touch me not - An der Grenze zwischen Realität und Fiktion folgt „Touch me not" der emotionalen Reise von Laura, Tómas und Christian, die ihre Intimität und Sexualität erforschen wollen.

18:00 - Moritzhof: In My Room - Der Film über das beängstigende Geschenk absoluter Freiheit von Ulrich Köhler.

19:00 - OLi Lichtspiele: Peter Greenaway: Eisenstein in Guanajuato - Im Jahr 1931 reist der sowjetische Filmregisseur Sergej Eisenstein auf dem Höhepunkt seiner Karriere nach Guanajuato, um den Film Que viva Mexico! zu drehen. In Mexiko angekommen, lernt Eisenstein eine Kultur kennen, die ihn tief beeindruckt.

19:30 - Moritzhof: Leto - Nach der wahren Geschichte um die legendäre russische Rockband Kino fängt „Leto“ das Lebensgefühl einer sich nach Freiheit sehnenden Generation kurz vor der Perestroika ein.

20:15 - Moritzhof: Aufbruch zum Mond - Der Film erzählt aus Neil Armstrongs (Ryan Gosling) Leben und von den enormen Konflikten und Entbehrungen, mit denen der Pilot vor und während seiner legendären Mission konfrontiert war.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

19:00 - Flowerpower: Zornheym und Ghusa - Zornheym - Metal aus Schweden, Ghusa - Death Metal aus Frankfreich, DJ Erik

20:00 - Cocktailbar ONE: Happy Hour - Jeden Donnerstag riesige Cocktailauswahl zum Preis von 3,50 EUR. 

20:00 - Café Central: Musa Nova - Das Kollektiv Musa Nova lädt ein zu elektronischen Klängen im Schummerlicht. 

21:00 - Feuerwache: Tango-Café - Übungsabend

... und außerdem:

17:00 - Universitätsbibliothek: Fröbelmotive für Anfänger - Workshop mit Frau Dr. Heidemarie Bräsel im Rahmen der Ausstellung „Aus der Ebene in den Raum“ von Bräsels & Co., Material ist vorhanden, Treff: vor dem Tagungsraum der Unversitätsbibliothek

18:00 - Volksbad Buckau: 20 Jahre Arbeitskreis Fotografie - 20 Jahre unterwegs mit der Kamera

18:00 - Volkshochschule: Der Breite Weg in Magdeburg, Teil 1 - Magdeburgs Hauptstraße, der Breite Weg, steht im Mittelpunkt eines zweiteiligen Vortrages des Stadtführers Siegfried K. Lorenz. Eine vorherige Platzreservierung in der VHS ist notwendig.

18:30 - Xampanyeria 226: Women-After-Work - Vertrauen, Sympathie, Partnerschaften und Netzwerke - anspruchsvolle Frauen aus Magdeburg und Umgebung im Gespräch. Gäste sind u.a. Ministerin Petra Grimm-Benne und Hochschulrektorin Prof. Dr. Anne Lequy.

19:00 - Sporthalle der Sekundarschule „J.-W.-v.-Goethe“: Sport treiben in Gemeinschaft - Volleyball, Badminton und Yoga

19:30 - Fotostudio & Galerie W.Oschington (Klosterbergestr. 26): Magdeburger Portraits - Wenzel Oschington zeigt Fotos von Menschen, denen er in den vergangenen Jahren begegnete – bekannte und unbekannte Magdeburger Gesichter. Farb- und Schwarzweiß-Aufnahmen, ehrlich und unverstellt.; Musikalische Untermalung: Till Marschewski. VERNISSAGE

19:30 - Feuerwache: Refugium Refugium - Die Ausstellung Refugium Refugium zeigt Tempera-Bilder und plastische Interventionen des Künstlers Oliver Scharfbier. VERNISSAGE

20:00 - dieHO-Galerie: „Vollendung“ - Malerei von Alf Ator - Alf Ator vollendet alte, öde, ungeliebte Landschaftsgemälde, indem er das hinzufügt, was ihnen bisher fehlte, um wirklich großartige Kunst zu sein: einen Alf Ator! Live: Bikini Musik (Indie-Punk aus Buckau). VERNISSAGE







Teilen auf: