SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

01 polizeinews

Tatverdächtiger nach Brandserie in Aschersleben gestellt


Aschersleben

Am Dienstagabend, um 20:39 Uhr, wurde der Brand eines Gästezimmers in einer Pension gemeldet. Die Löscharbeiten waren bereits durchgeführt. Durch die Beamten konnte der Mieter des Zimmers bekannt gemacht werden.

Noch während der Untersuchungen am Brandort wurden im Stadtgebiet 5 Containerbrände und zwei brennende Fahrzeuge gemeldet. Die Löscharbeiten seitens der Kameraden der Feuerwehr verliefen problemlos und zügig, es entstand ein Sachschaden von mindestens 20.000.- €, der zu großen Teilen auf die beiden Fahrzeuge entfällt.

Während der Aufnahme eines Brandortes wurde beim nahegelegenen Gymnasium Alarm ausgelöst. Die Beamten eilten sofort zum Ereignisort und konnten Rauchschwaden im Eingangsbereich des Kellers feststellen.

Im Nahbereich, auf dem Schulhof, wurde zu diesem Zeitpunkt ein 26-jähriger Mann aus Sangerhausen festgestellt und kontrolliert. Während der Erstbefragung verstrickte sich der Mann zunehmend in Widersprüche. Eine Überprüfung der Person in den polizeilichen Informationssystemen erbrachte den Hinweis, dass er bereits wegen ähnlich gelagerter Delikte aufgefallen war.

Er wurde vorläufig festgenommen. Mit der Festnahme endete auch die Brandserie. Die Ermittlungen dauern an.
Teilen auf: