SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

01 polizeinews

Magdeburg : Unbekannter sticht auf Passanten ein.
Ein bislang unbekannter Täter stach am gestrigen Mittwochnachmittag gegen 15.25 Uhr in der Wernigeröder Straße auf einen 26-jährigen Passanten ein und verletzte diesen schwer.

Der Magdeburger war gerade von der Blankenburger Straße in die Wernigeröder Straße gewechselt, als er von dem Unbekannten angesprochen wurde. Der 26-Jährge ignorierte dies und setzte seinen Weg fort, wobei ihm der Unbekannte folgte und weiter auf ihn einredete. Kurz darauf trat der Tatverdächtige seinem Opfer in den Rücken und stach dann auf dieses ein. Dabei erlitt der Mann Abwehrverletzungen an den Händen und Stichverletzungen im Kopfbereich. Als Zeugen den Angriff wahrnahmen und mit einem PKW auf die beiden Personen zukamen, ließ der Unbekannte von seinem Opfer ab und flüchtete in Richtung Blankenburger Straße. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ. Der 26-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Kripo ermittelt in dem Fall wegen Gefährlicher Körperverletzung.

Von dem Tatverdächtigen liegt folgende Personenbeschreibung vor: - männlich, ca. 18 bis 24 Jahre - südeuropäisches Aussehen - 165 bis 170 cm groß, schlanke Gestalt - bekleidet mit enger schwarzer Hose, dunkler Jacke mit grauer Kapuze sowie schwarzer Wintermütze. Personen, die Hinweise zu dem Tatverdächtigen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0391/546 1740 zu melden. 
Teilen auf: