SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

cannabis 364565 960 720

Cannabis-Verband Bayern startet bundesweite Petition zur Legalisierung.
Der Cannabis-Verband Bayern (CBV) hat eine bundesweite Petition zur völligen Legalisierung von Cannabis für Erwachsene ab 18 Jahren gestartet. 


"Jeder Bürger hat ein Recht auf Cannabis und auf Selbstanbau von Hanf", forderte CBV-Vorsitzender Wenzel Cerveny am Donnerstag in München. Die Petition wird am 1. Februar 2017 um 19 Uhr an der Universität Bayreuth (Raum H18/NW II) vorgestellt. Der Petition zufolge soll Hanf aus den Anlagen des Betäubungsmittelgesetzes (§24a BtMG) gestrichen werden und grundsätzlich als landwirtschaftliches Produkt und Lebensmittel betrachtet werden.


 In einem zweiten Schritt soll das Jugendschutzgesetz (JuSchuG) dahingehend erweitert werden, dass Hanfprodukte mit einem THC-Gehalt über 0,2 % erst ab 18 Jahren erworben und verkauft werden dürfen. Die Freigabe von Cannabis als Medizin für Schwerkranke auf Krankenschein in der vergangenen Woche ist für den CVB-Vorsitzenden der richtige Schritt, den Rohstoff Hanf aus der "Schmuddelecke" zu holen. Er sieht den einstimmigen Beschluss des Bundestages in erster Linie als "Anbauverhinderungsgesetz". Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) sei mit dem Gesetz dem Druck von Gerichten ausgewichen, die Schwerkranken den Anbau erlaubt hätten. Die Petition kann unter folgendem Link unterstützt werden: http://ots.de/UXWfv
Teilen auf: