SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

01 25lsr 2017

Magdeburg : Landesschülerrat wählt Vorstand / Michael Benecke bleibt Vorsitzender.


Michael Benecke bleibt Vorsitzender des Landesschülerrates in SachsenAnhalt.


Magdeburg / ST. Der 16-jährige Schüler der Jeetze-Schule in Salzwedel wurde
heute im Rahmen der regulären Vorstandswahlen bestätigt. Rebekka Irma
Grotjohann (18 Jahre, Prof. Friedrich-Förster-Gymnasium Haldensleben)
wurde zu seiner Stellvertreterin gewählt.

Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Emily Schieferdecker (17 Jahre,
Agricola-Gymnasium Hohenmölsen), Maximilian Wozny (17 Jahre,
Berufsbildende Schule Mansfeld-Südharz), Marcella Pach (16 Jahre,
Petri-Sekundarschule Schwanebeck) sowie Selina Gosch (16 Jahre,
Heinrich-Heine-Gymnasium Bitterfeld-Wolfen). Bildungsstaatssekretärin
Edwina Koch-Kupfer gratulierte den Mitgliedern des Vorstandes zu deren
Wahl.

„Das ehrenamtliche Engagement des Landesschülerrates ist enorm
wichtig und wertvoll für die gesamte Schülerschaft im Land. Auch das
Bildungsministerium profitiert von einem engagierten Landesschülerrat,
der die Positionen von Schülerinnen und Schülern in die
bildungspolitischen Diskussionen einbringt. Für diese verantwortungsvolle
Aufgabe wünsche ich dem neuen Vorstand den notwendigen Mut sowie
viel Erfolg. Ich hoffe, dass die konstruktive, kritische und lebendige
Zusammenarbeit mit dem Landesschülerrat auch in Zukunft fortgesetzt
wird“, so Bildungsstaatssekretärin Koch-Kupfer.

Hintergrund:
Im Landesschülerrat werden die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen
des Landes Sachsen-Anhalt vertreten. Der Landesschülerrat wirkt
in allen wichtigen allgemeinen Fragen mit, die die Belange der
Schülerinnen und Schüler berühren. Er wirkt z.B. mit bei allgemeinen
Bestimmungen über Erziehungs- und Bildungsziele, Richtlinien für die
Gestaltung von Schulanlagen, Rahmenvorschriften für Hausordnungen.

Bildunterschrift:
V.l.n.r.: Selina Gosch, Emily Schieferdecker, Rebekka Irma Grotjohann,
Michael Benecke, Staatssekretärin Edwina Koch-Kupfer, Marcella Pach,
Maximilian Wozny 
Teilen auf: