SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

JT 100929 073

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen
Haldensleben, den 2. Mai 2018


Polizei stellte Täter nach Räuberischen Diebstahl

30.04.18 gegen 13.55 Uhr, 39387 Oschersleben, Damaschkeweg

Kunden beobachteten in der Filiale eine männliche Person, die Waren versteckte und den Kassenbereich verließ, ohne diese zu bezahlen. Der Tatverdächtige wurde angesprochen und flüchtete. Der etwa 20-jährige Mann ließ ein Fahrrad sowie eine Mütze am Tatort zurück.

Einsatzbeamte entdeckten den Gesuchten und konnten ihn in der Thälmannstr. fixieren und polizeilich festnehmen. Der 19-Jährige (z.Z. ohne festen Wohnsitz) wurde polizeilich vernommen und die Staatsanwaltschaft beantragte beim zuständigen Amtsgereicht Haftantrag. Nach der richterlichen Vorführung wurde Untersuchungshaftbefehl erlassen. Die Beamten brachten den Heranwachsenden (geboren in Tunesien) in die Justizvollzugsanstalt nach Raßnitz.

 

 

Raubstraftat angezeigt

01.05.18 gegen 02.10 Uhr, 39387 Oschersleben, Hornhäuser Straße

Ein 18-Jähriger zeigte bei der Polizei an, dass er aus einem Zigarettenautomaten (in Nähe einer Pizzeria) Zigaretten entnehmen wollte, plötzlich von einer männlichen Person (weiteres nicht bekannt) einen Faustschlag bekam und kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Wieder bei Bewusstsein bemerkte der Betroffene, dass sein Portemonnaie fehlte. Anzeige aufgenommen. Hinweise nimmt die Kripo in Oschersleben entgegen.  


Fahrradbesitzer gesucht




Während einer Suchmaßnahme nach einem polizeibekannten Täter wurde am 08.04.18, gegen 17.45 Uhr, in der Ortslage Altenweddingen, Weizengrund ein Damenfahrrad Marke „Topfit“ (siehe Foto) aufgefunden.

Bislang konnte die Polizei keinen Besitzer ermitteln. Wer erkennt sein Fahrrad oder kann Hinweise zum Besitzer geben? Hinweise nimmt die Kripo in Oschersleben entgegen.  

 

 

Portemonnaie aus Fahrzeug gestohlen

01.05.18, OT Flechtingen, Hilgesdorfer Straße

Unbekannte schlugen an einem abgestellten Pkw Mitsubishi Colt eine Fahrzeugscheibe ein und entwendeten das Portemonnaie samt Inhalt.

 

 

Dieselkraftstoff abgezapft

30.04./01.05.18, 39164 Wanzleben, Bucher Weg

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt auf das Firmengelände einer Agrarservice & Transport GmbH ein und zapften aus mehreren abgestellten Lkw eine bislang unbekannte Menge an Dieselkraftstoff ab. Die Beamten fanden in Tatortnähe Spuren, die in/aus Richtung Schleibnitz (über ein Rapsfeld) führten. Nach bisherigen Erkenntnissen müssen die Täter den Kraftstoff in Behältnissen eingefüllt und mit einem Fahrzeug abtransportiert haben. Hinweise nimmt die Kripo in Oschersleben entgegen.

 

 

Fahrzeugführer überprüft

01.05.18 gegen 01.50 Uhr, 39397 OT Gröningen, Chausseestraße

Ein Fahrzeugführer (30) eines Pkw BMW wurde angehalten und überprüft. Hierbei wurde ein Atemalkoholwert (Vorwert) von 2,03 Promille festgestellt. Unerwartet schlug der Beschuldigte um sich und griff die Einsatzbeamten an. Die Beamten setzten Pfefferspray ein und brachten den 30-Jährigen zu Boden. Während der Blutprobenentnahme im Krankenhaus wurde der Beschuldigte wieder aggressiv und musste erneut überwältigt werden. Gegen den 30-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt. Die Ermittlungen dauern an.

 

 

Baucontainer aufgebrochen

27./30.04.18, 39340 Haldensleben/B71

Unbekannte drangen widerrechtlich auf das Baustellengelände (zwischen HDL und der Ortschaft Wedringen), öffneten scheinbar mit einem Schweißbrenner zwei Containertüren und entwendeten Stromkabel sowie ein Sender- und Empfängergerät für einen Kran. Der Gesamtschaden ca. 15.000 €.



Teilen auf: