SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

JT 100929 073

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen
Haldensleben, den 3. Mai 2018

15-Jähriger fuhr mit Auto gegen Hauswand

02.05.18 gegen 22.05 Uhr, 39387 Oschersleben, An der Wasserrenne

Ein Jugendlicher (15) benutzte, ohne Wissen der Fahrzeughalterin, einen Pkw Suzuki und prallte gegen eine Hauswand eines Mehrfamilienhauses.

Der Jugendliche gab gegenüber den Beamten an, nur bis zum nächstgelegenen Parkplatz fahren zu wollen, schaltete den Rückwärtsgang ein und trat auf das Gaspedal. Der Pkw fuhr  rückwärts über die Fahrbahn, den angrenzenden Gehweg sowie über eine Grünfläche und endete an der Hauswand eines Mehrfamilienhauses. Der 15-Jährige kam mit dem Schrecken davon, am Pkw sowie an der Hauswand entstand Sachschaden. Die Erziehungsberechtigte wusste nichts von der Spritztour ihres Sohnes.

 

 

Verkehrsunfall mit Verletzten

02.05.18 gegen 14.40 Uhr, OT Hohendodeleben, Magdeburger Straße

Ein Fahrzeugführer eines Pkw Renault sowie eines Pkw Ford Focus befuhren die Kreisstraße 1223 aus Magdeburg kommend in Richtung Hohendodeleben. Der Ford Fahrer beabsichtigte in der Magdeburger Straße nach rechts abzubiegen, der nachfolgende Fahrer des Pkw Renault bemerkte die Verkehrssituation zu spät und prallte gegen den Focus. Der  wiederum prallte gegen einen geparkten Pkw Mercedes Benz. Bei dem Crash wurde eine Insassin im Ford leicht verletzt und zur Behandlung in die Uniklinik nach Magdeburg gebracht. An den Unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand zum Teil erheblicher Sachschaden.

Teilen auf: