SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

boerde

Polizeirevier Börde: Unfallverursacherin zahlte „Schmerzensgeld“ und fuhr davon
Haldensleben, den 8. Juni 2018

Unfallverursacherin zahlte „Schmerzensgeld“ und fuhr davon

07.06.18 gegen 9.55 Uhr, 39387 Oschersleben, Friedrichstraße

Ein Betroffener begab sich zur Polizei und zeigte an, dass eine Fahrerin eines silberfarbenen Pkw (Kombi-weiteres nicht bekannt) von einem Parkplatzgelände (auf Höhe der Grundstücksausfahrt "Action") fuhr und abbog. Hierbei beachtete die Fahrerin einen Fahrradfahrer nicht. Durch den Anprall kam der Radler zu Fall und verletzte sich. Die Fahrerin stieg aus, entschuldigte sich, gab dem Verletzten Geld und eilte in Richtung Schermcker Kreuzung, ohne Angaben zur Person zu hinterlassen, davon. Hinweise nimmt die Polizei in Oschersleben entgegen.

 

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

07.06.18 gegen 16.05 Uhr, 39340 Haldensleben, Dammühlenweg

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein Fahrer eines Lkw Scania aus einem Firmengelände und beachtete hierbei eine Fahrzeugführerin eines Pkw Opel nicht. Die Fahrerin erlitt einen Schock und wurde vor Ort ambulant behandelt. 

 

 

Pkw geriet in Brand

07.06.18 gegen 15 Uhr,  39164 OT Seehausen

Ein Fahrzeugführer eines Pkw BMW bemerkte während der Fahrt qualm und plötzlich geriet der Pkw in Brand. Der Fahrer fuhr noch in eine Zufahrt und rettete sich rechtzeitig aus dem Fahrzeug. Durch den Brand wurden in einem Vorgarten einige Büsche bzw. Sträucher beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen war technischer Defekt ursächlich für den Brand. Kameraden der FFw aus Seehausen, Dreileben, und Eggenstedt kamen zum Einsatz.



Teilen auf: