SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

bab svue

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen
26. Juli 2018

Zeuge entdeckte Selbstlaborat

26.07.18, 39517 OT Mahlwinkel, Bahnhofstraße

Ein Zeuge teilte der Polizei gegen 11.40 Uhr mit, dass er in einem Fahrkartenautomaten einen unbekannten (verdächtigen) Gegenstand, der mit Tape angeklebt ist, entdeckte.

Beim Eintreffen der Beamten bestätigte sich der Hinweis. Auf dem Bahnhofsgelände befestigten bislang Unbekannte ein Selbstlaborat (sogenannte Rohrbombe) in einem Fahrkartenautomaten. Nach ersten Erkenntnissen sollte dieser zur Detonation gebracht werden. Spezialisten untersuchten die Rohrbombe und entfernten das Selbstlaborat. Kriminaltechniker untersuchten anschließend den Ereignisort und sicherten Spuren. Der Zugverkehr musste in dem Gefahrenbereich für einige Stunden unterbrochen werden. Derzeit ist noch nicht ermittelt,  wann genau die Tathandlung durchgeführt wurde, die Ermittlungen dauern derzeitig an. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. 

 

 

Mähdrescher kollidierte mit LKW

17.07.18, gegen 16.50 Uhr, 39167 OT Irxleben/ L24

Ein Fahrzeugführer einer Sattelzugmaschine mit Auflieger befand sich mit dem Lkw auf der L 47 (Abendstraße) in Fahrtrichtung zur BAB2 Auffahrt. Ein entgegenkommender Fahrer eines Mähdreschers beachtete die Verkehrssituation (Fahrbahnverengung) nicht. In Folge prallte der Mähdrescher seitlich gegen den Lkw. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Teilen auf: