SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

boerde

Polizeirevier Börde: Spezialeinsatzkommando entdeckte Waffen
27. September 2018


39164 Wanzleben,  Remkerslebenerstr.


Ein Beschuldigter war Inhaber eines Jagdscheins und behördlich berechtigt, Schusswaffen zu besitzen und zu führen. Die waffenrechtliche Erlaubnis wurde durch behördliche Verfügung in diesem Jahr rechtskräftig entzogen. Der 43-Jährige gab die, in der grünen Karte, aufgeführten und  eingetragenen Waffen zwischenzeitlich bei einem Berechtigten ab. Es bestand der Verdacht, dass der Beschuldigte weitere unberechtigte Waffen bzw. Waffenteile besitzen könnte.


Aufgrund eines Durchsuchungsbeschlusses des AG MD (Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz) kamen am 26.09.18 mehrere Beamte des Spezialeinsatzkommandos zum Einsatz. Bei der Durchsuchung des Anwesen sowie der Wohnräume konnten mehrere Waffen und Munition aufgefunden werden. Die Einsatzbeamten fanden u.a. eine Langwaffe (G3) mit aufgesetztem Zielfernrohr, einen Schalldämpfer, eine Pistole sowie zahlreiche Patronen.  Alle relevanten Gegenstände wurden sichergestellt. 


Gegen den 43-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und nach der polizeilichen Vernehmung auf Weisung der Staatsanwaltschaft aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen. Die Ermittlungen dauern an. 



Teilen auf: