SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

boerde

Polizeirevier Börde: Aktuelle Polizeimeldungen
Haldensleben, den 1. Oktober 2018


Einbruch


30.09./01.10.18, 39387 Oschersleben, Berliner Str.

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt in einen Imbiss ein, durchstöberten das Anwesen und entwendeten etwas Kleingeld. Die Beamten untersuchten den Tatort und sicherten Spuren.

 

 

30.09./01.10.18, 39164 Wanzleben, Lindenpromenade

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt in einen Bekleidungscontainer (Ernsting's family) ein. Die Verantwortlichen überprüfen derzeit was entwendet wurde. 

 

 

29.09./01.10.18, OT Hohenwarsleben, Berliner Allee

Unbekannte drangen unter Anwendung von Gewalt in die Geschäftsräume eines Tattoo- und Piercings Laden ein, durchstöberten das Anwesen sowie Schränke und entwendeten mehrere Tattoo Maschinen sowie entsprechendes Werkzeug. Die Beamten untersuchten den Tatort.

 

 

29./30.09.18, OT Wulferstedt, Unter den Wellerwänden

Unbekannte drangen in den Nachtstunden unter Anwendung von Gewalt in das Sportlerheim ein und entwendeten Getränke, einen Beamer mit Receiver sowie einen Laptop. Die Beamten untersuchten den Tatort.

 

 

 

29./30.09.18,  39326 OT Loitsche, Bahnhofstraße

Durch Unbekannt wurde Geschirr für Pferde (ca. zehn Stück) aus der Kutschengarage entwendet. Der Besitzer prüft gegenwärtig die Schadenshöhe.


 

 

Dieselkraftstoff abgezapft

29.09./01.10.18, 39646 OT Bergfriede/B188

Unbekannte betraten widerrechtlich das Baustellengelände und zapften aus einer abgestellten Arbeitsmaschine ca. 175 Liter Dieselkraftstoff ab.  Die Beamten suchten nach Spuren und fotografierten den Schadensbereich.

 

 

Verkehrsunfall mit Verletzten

30.09.18 gegen 18.30 Uhr, 39343 OT Groppendorf, Mühlenweg

Ein Fahrzeugführer eines Krades (John Duray) befuhr den unbefestigten Feldweg aus Hakenstedt kommend in Fahrtrichtung A2 / Dorfstraße. Auf Höhe der Mühlenstraße beobachtete der Fahrer zwei nicht angeleinte Hunde und verringerte die Geschwindigkeit. Plötzlich lief ein Hund auf die Fahrbahn und frontal in das Vorderrad. Der Kradfahrer kam zu Fall, verletzte sich und wurde in das Krankenhaus nach Haldensleben gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen soll sich die Hundebesitzerin vom Unfallort entfernt haben, ohne Angaben zur Person zu hinterlassen. Zudem leistete die Frau keine Erste Hilfe Maßnahmen. Eine Zeugin beobachtete den Sturz und half dem Kradfahrer. Die Ermittlungen hierzu dauern en.

 

 

Fahrer prallte gegen Umfriedung

30.09.18 gegen 12.40 Uhr, 39365 OT Ummendorf, Heimstättenstraße

Ein Fahrzeugführer (59) eines Pkw Audi A6 stieg in das Fahrzeug, gab den Zündschlüssel ins Schloss und löste die Handbremse. Der Audi rollte die abschüssige Fahrbahn runter, der Fahrzeugführer versuchte vergeblich zu bremsen, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun. Der Eigentümer hörte das ungewöhnliche Geräusch, bemerkte den Unfall und verhinderte die Weiterfahrt. Die Beamten stellten bei dem Fahrer einen Atemalkoholwert von mehr als drei Promille fest. Gegen den 59-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 


Teilen auf: