SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

boerde

Wolmirstedt: Zwei Tatverdächtige gestellt – Zeuge konnte Personen gut beschreiben
Polizeirevier Börde - Haldensleben, den 8. Oktober 2018



08.10.18 gegen 0.20 Uhr, 39326 Wolmirstedt, Samsweger Straße


Ein Zeuge beobachtete zwei männliche Personen, die offenbar in der August-Bebel-Str. eine Mülltonne in Brand setzten und informierte die Polizei. Beim Eintreffen der Einsatzbeamten brannte die Papiertonne (1000 L) bereits.


Die Beamten versuchten zunächst den Brand selbst zu löschen, informierten jedoch kurz darauf die Kameraden der FFw. Die Tonne brannte komplett nieder.


In der Colbitzer Str. konnten vier männliche Personen angetroffen werden, von denen zwei mit der Beschreibung des Zeugen übereinstimmten. Bei den Jugendlichen,  im Alter zwischen 15 und 16 Jahren, wurden die Identitäten geklärt sowie durchsucht. Hierbei wurden geringe Mengen an Betäubungsmittel sowie entsprechende szenetypische Utensilien aufgefunden und sichergestellt. Gegen die Jugendlichen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. 


Teilen auf: