SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

heuteabend1

Heute Abend in Magdeburg
Magdeburg: Veranstaltungen vom Samstag, 12. Januar 2019


Musik/Konzerte:

20:00 - Turmpark Salbke: Neujahrskonzert mit Frollein Smilla - Stilistische Beschreibungen wie “Folkballadendschäßfunkpiratinnenliebesblues” sind zwar ziemliche Zungenbrecher, aber auch eine erstaunlich genaue Bezeichnung dessen, was ihre Musik ausmacht.

20:30 - Factory: Drill Star Autopsy + Bloodshed + In Demoni + Burning Butthairs - Drill Star Autopsy (Swedish Death Metal/Crust aus Lutherstadt Eisleben), Bloodshed (Black/Death Metal aus Helmstedt-Wolfsburg), In Demoni (Death Metal aus Magdeburg), Burning Butthairs (Death/Grind aus Erfurt); Preis: 10 EUR zzgl. VVK-Geb.

20:00 - Festung Mark: Tänzchentee - Pünktlich zum Jahresbeginn laden die Publikumslieblinge Tänzchentee zum – in jedem Jahr aufs Neue ausverkauften – ausgelassenen Party- und Konzertspaß. Von den Blues Brothers bis zum deutschen Schlager - im Gepäck befindet sich eine guter Musikmix.

20:00 - Moll’s Laden: Wengo - Gespielt wird 100 % Rock 'n' Roll ohne Kompromisse. Es gibt was auf die Ohren von AC/DC, Stoppok, Judas Priest, Motörhead, ZZ-TOP, Lenny Kravitz und von Wengo selbst.

Theater/Kabarett:

19:00 - CinemaxX: Metropolitan Opera: Adriana Lecouvreur - Ein mysteriöser Todesfall beschäftigt Paris: Die mondäne Schauspielerin Adrienne Lecouvreur stirbt unerwartet mit 37 Jahren. Mit Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Piotr Beczala, Carlo Bosi, Ambrogio Maestri

19:00 - GETEC-Arena: Mario Barth "Männer sind faul, sagen die Frauen“ - Jeder Mann kennt das: Wenn ein Freund anruft, machst du den Keller fertig, da wird ein Fundament gegossen, die Fußbodenheizung ist schnell gemacht, das Dach repariert. Aber wehe Deine Liebste fragt zu Hause, ob Du ein Bild aufhängen kannst.

19:30 - Feuerwache: Hamlet for One (reloaded) Uraufführung - Neu-Inszenierung der erfolgreichen Theaterkomödie aus dem Jahr 2005 von Dirk Heidicke, Wie bei „Olvenstedt probiert’s“ ist hier turbulentes und intelligentes Theater zu erleben.

19:30 - Kabarett „... nach Hengstmanns“: Drei von einem Schlag! - Vorgänge in der deutschen Politik werden kritisch und auch ein bisschen „heiter“ von „Dreien“ beobachtet, die nicht der Schlag getroffen hat, sondern die von einem Schlag sind.

19:30 - Opernhaus: Don Pasquale - Dramma buffo v. Gaetano Donizetti: Der wohlhabende Don Pasquale ist in die Jahre gekommen. Nun plant er zu heiraten, um Neffe Ernesto, der bei ihm wohnt, die Erbschaft zu verderben. Denn Ernesto ist in die junge, aber mittellose Witwe Norina verliebt

19:30 - Schauspielhaus: Erste Liebe - Musikalischer Abend von Schauspieler Ralph Opferkuch: Es ist die Geschichte einer »ersten Liebe«, die Geschichte zweier junger Menschen, die von der Leidenschaft zur Musik und füreinander erzählt und von der Suche nach einem Platz im eigenen Leben.

20:00 - AMO: Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung - Schöne Grüße vom Schicksal - Mit der Eröffnungsnummer des Albums „Schöne Grüße vom Schicksal“ liefert der Rockpoet nicht nur das Motto zur Tour, sondern feiert, stilecht mit Springsteen-Klavier, den Aufbruch und die Liebe zum Publikum. Er jubelt, seufzt, verdammt!

20:00 - Kabarett "Magdeburger Zwickmühle": Wolle was komme - Eine politisch-satirische Konversation mit Musik, mit Marion Bach & Hans-Günther Pölitz, Frau Europa schreit #MeToo! Ist sie Opfer*in oder Täter*in? Sind * und -in Ausdruck wirklicher Emanzipation?

20:00 - Theater Grüne Zitadelle: Herricht und Preil - Comedy - Rolf Herricht und Hans-Joachim Preil waren DAS Komikerduo in der DDR. Einige der beliebtesten Sketche wie z.B. „Der Klavierkauf“, „Der Gartenfreund“ oder „Die Briefmarke“ werden in diesem Programm zu sehen sein.

Kino/Studiofilme:

17:00 - Moritzhof: Colette - Willy, von einer Schreibblockade geplagt, überzeugt seine Frau für ihn als Ghostwriter zu arbeiten. Colettes Debütroman und weitere Werke werden Bestseller. Schließlich beginnt Colette den Kampf darum, sich als wahre Autorin zu offenbaren.

17:00 - Studiokino: Drei Gesichter - Die bekannte iranische Schauspielerin Behnaz Jafari erhält eine Videobotschaft eines weiblichen Fans. Gemeinsam mit ihrem Freund, dem Regisseur Jafar Panahi, macht sie sich auf die Suche nach dem Mädchen. Die Reise in den Norden des Landes bringt überraschende Begegnungen.

17:30 - Studiokino: Astrid - Der Film erzählt einfühlsam davon, wie die junge Astrid Lindgren den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen.

18:00 - Moritzhof: Shoplifters - Familienbande - Meisterhaft leicht und subtil erzählt Koreeda von der Doppelmoral einer widersprüchlichen Nation. Auf der einen Seite eine gefühlskalte, aber sich sozial korrekt verhaltende Gesellschaft, auf der anderen die Wärme einer kleinkriminellen Familie.

19:00 - Moritzhof: Das Mädchen, das lesen konnte - Ein Bergdorf in der Provence ohne Männer. Ein Packt zwischen den Frauen. Ein Film über die autobiographische Erzählung der südfranzösischen Bäuerin Violette Ailhaud über die Jahre 1851 bis 1855, in denen sich ein ganzes Dorf einen Mann teilen musste.

19:30 - Studiokino: Adam & Evelyn - Einem Schwebezustand gleich, zeichnet »Adam & Evelyn« mit viel Leichtigkeit ein liebenswertes Porträt junger Menschen zwischen Verführung und Begehren, Entschlossenheit und Verlust, die zwischen Ost und West von der Weltgeschichte überrascht wurden.

20:00 - Studiokino: Ben is Back - Eine Mutter kämpft wie eine Löwin um das Schicksal ihres Sohnes. Oscarpreisträgerin Julia Roberts brilliert in dem aufwühlenden Familiendrama »Ben is back«, das sich zu einem mitreißenden Thriller entwickelt, der immer weitere Kreise zieht.

20:15 - Moritzhof: Die Schneiderin der Träume - Mit Sensibilität, Humor und starken Schauspielern erzählt die indische Regisseurin Rohena Gera eine zarte Liebesgeschichte zwischen den Welten, die in einem Mumbai spielt, das ein wilder Schmelztiegel der Farben, Hoffnungen und Schicksale ist.

21:00 - Moritzhof: Mary Shelley - Filmbiografie von Haifaa Al Mansour über die britische Schriftstellerin Mary Shelley, bekannt durch Romane wie „Frankenstein“.

Party/Disco:

17:00 - Hotel Ratswaage: Happy Hour - Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr Getränke zum halben Preis. 

18:00 - Restaurant Elbdampfer: Happy Hour - Täglich von 18 bis 20 Uhr jeder Cocktail nur 4,90 EUR.

18:00 - Uni-Theke im Campus Tower: Pitchertag - jeder Pitcher (1,5 l) Bier nur 6,66 EUR

19:00 - Damned Souls - Heavy Metal Club: Cluboffener Abend - Best of Rock & Heavy Metal, Eintritt frei

19:00 - Cocktailbar ONE: DJ Lounge - Deep House & Tech-House mit Kurt Jansen

19:00 - Flowerpower: Rockladen MD mit DJ Don Krawallo

23:00 - Feuerwache: Schwoof - die Party - umsonst tanzen; freier Eintritt mit der SWM-Card

23:00 - Prinzzclub: Hit Happens - Housekracher, Rock, Pop und Blackmusic mit DJ DNS; Eintritt und Prosecco frei für Ladies bis 24 Uhr

23:00 - Factory: The legendary Dark Saturday – Happy Dark Year - Dark & Gothic Classix, Folk, Mittelalter mit Dj Darken & Friends, EBM, Industrial, Electro mit Dj Tom Prain; Eintritt: 6 EUR

23:00 - Studentenclub Baracke: Disco mit DJ

23:59 - Geheimclub: Never Stop - mit Hector Oaks, bis 1 Uhr: 8 EUR, ab 1 Uhr: 10 EUR , ab 7 Uhr: 7 EUR

... und außerdem:

Allee-Center: Winterfreuden on Ice - die Eisbahn auf der Ostseite des Allee-Centers

Festung Mark: Eiszeit - Magdeburgs Winterattraktion - Eine riesige 600 m² große Eisfläche bietet winterlichen Schlittschuhspaß für Jung und Alt. Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden.

20:00 - Johanniskirche: Fashionshow "Otto macht Mode" - Designer aus Sachsen-Anhalt stellen sich vor, dazu: Unterhaltungsprogramm







Teilen auf: