SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

274 Veckenstedt Brand

Polizeirevier Harz: Aktuelle Polizeimeldungen
Halberstadt, den 9. August 2018



Verdacht der Hehlerei
Halberstadt – Am 09.08.2018 kontrollierten die Beamten einen 19-Jährigen aus Halberstadt, der gegen 00:35 Uhr mit einem Fahrrad Am Breiten Tor unterwegs war. Bei der Überprüfung des Rades stellten die Beamten fest, dass das Fahrrad im Jahr 2011 aus einer Garage in Harsleben entwendet wurde. Die Beamten stellten das Rad sicher und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein, da der 19-Jährige angab, das Rad von einem Bekannten abgekauft zu haben.

Mit 0,61 Promille und ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Halberstadt – Am 09.08.2018 befuhr ein 53-Jähriger aus Halberstadt mit einem Pkw VW gegen 04:55 Uhr die Gröperstraße, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 0,61 Promille. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein. Er muss u. a. mit 500 Euro Bußgeld, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Pkw-Anhänger in Brand
Harzgerode – Am 08.08.2018 geriet aus bislang ungeklärter Ursache gegen 19:45 Uhr ein in der Feldstraße hinter einem Firmengebäude abgestellter Pkw-Anhänger in Brand. Auf diesem Anhänger lagerten u. a. Elektrokabel. Die Beamten haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der entstandene Sachschaden beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 3.000 Euro.

Traktor verliert Gegengewicht
Halberstadt – Am 08.08.2018 verlor ein Traktor gegen 10:45 Uhr ein zum Gewichtsausgleich dienendes Gegengewicht in der Kühlinger Straße. Sowohl der Fahrer selbst als auch ein Mitarbeiter eines herbeigerufenen Automobilclubs versuchten vergeblich, das Gewicht wieder am Traktor zu befestigen. Nachdem sich der Traktorfahrer das erforderliche Werkzeug in einem nahegelegen Baumarkt besorgt hatte, konnte er das Gegengewicht in seine Einzelteile zerlegen und wieder am Traktor anbringen.

Radfahrer nach Unfall schwer verletzt
Hasselfelde – Am 09.08.2018 befuhr ein 57-Jähriger aus der Stadt Oberharz am Brocken mit einem Pkw Audi den Reuterweg, um gegen 09:10 Uhr nach rechts in die Blankenburger Straße abzubiegen. Dabei übersah er einen 87-jährigen Radfahrer aus der Stadt Oberharz am Brocken und stieß mit diesem zusammen. Dadurch stürzte der 87-Jährige und verletzte sich schwer, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde der Mann anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Tatverdächtiger nach Bränden ermittelt
Neinstedt – Im Zuge der Ermittlungen nach zwei Bränden an der L 92 bei Neinstedt vom 04.08. und 05.08.2018 konnte die Polizei nach einem Zeugenhinweis einen Tatverdächtigen ermitteln. Es handelt sich dabei um einen 56-Jährigen aus der Stadt Thale, der sich in seiner Vernehmung zu den beiden Bränden geständig zeigte. Der Mann befindet sich auf freiem Fuß, da nach erfolgter Prüfung durch die zuständige Staatsanwaltschaft keine Haftgründe vorlagen.

Scheune in Brand 
Veckenstedt – Am 08.08.2018 geriet aus bislang ungeklärter Ursache gegen 19:50 Uhr eine Scheune in der Ilsenburger Straße in Brand. Während der Löscharbeiten griffen die Flamen teilweise auf das benachbarte unbewohnte Wohnhaus über. Durch den Brand wurde die Scheune vollständig zerstört und die drei in der Scheune abgestellten Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um einen Lkw W 50, einen Pkw und einen Transporter. Die Beamten haben den Brandort beschlagnahmt. Spezialisierte Kriminaltechniker haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zur Brandbekämpfung wurden ca. 100 Kameraden der umliegenden Feuerwehren mit insgesamt 14 Fahrzeugen eingesetzt. Der entstandene Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 50.000 Euro.

Ein Leichtverletzter nach Unfall
Wernigerode – Am 09.08.2018 fuhr ein 58-Jähriger aus Wernigerode mit einem Pkw Toyota gegen 11:30 Uhr von einem Parkplatz Im Langen Schlage. Dabei übersah er einen Pkw Ford, der die Straße Am Langen Schlage in Richtung Dornbergsweg befuhr und stieß mit diesem zusammen. Dabei verletzte sich die 55-jährige Ford-Fahrerin leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.






Teilen auf: