SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

Sachsen Anhalt News

REISELAND SACHSEN-ANHALT auf der ITB 2018
07. März 2018

IMG stellt neue Angebote zu Romanik und Bauhaus vor

Das Reiseland Sachsen-Anhalt präsentiert sich vom 7. bis 11. März 2018 auf der ITB Berlin, der weltweit größten Tourismusmesse. Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH macht gemeinsam mit 25 Mitausstellern in Halle 11.2, Stand 101, Werbung für Sachsen-Anhalt, um Touristen auch 2018 wieder ins Land zu locken.

Nach einem erfolgreichen Luther-Jahr dreht sich in Sachsen-Anhalt alles um die Reisehighlights entlang der Tourismusroute „Straße der Romanik“, die 2018 ihren 25. Geburtstag feiert. Darüber hinaus legt die touristische Präsentation des Landes bereits ein Augenmerk auf das große Bauhaus-Jubiläum in 2019.

1,5 Mio. Besucher erliegen jährlich der Faszination Romanik. Noch heute kann man an 88 Originalschauplätzen in 73 Orten mystischen Spuren folgen und wahre Schätze entdecken: Zu den Höhepunkten 2018 zählen die Sonderausstellung „Wissen und Macht – Der heilige Benedikt und die Ottonen“ (7.05. – 15.10.2018) im Kloster Memleben sowie die Sonderausstellung „Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ (15.07. – 04.11.2018) im Merseburger Dom. Neue Angebote bieten die Klöster an der „Straße der Romanik“ und kulinarische Höhepunkte setzt die Weinregion an Saale und Unstrut. Gäste sind eingeladen sich in einer gemütlichen Wein-Lounge von der Qualität der Saale-Unstrut-Weine zu überzeugen.

Noch mehr Appetit auf Sachsen-Anhalt entsteht, wenn über Zwiebelkuchen, Hochzeitssuppe, Baumkuchen und die kulinarischen Reize Sachsen-Anhalts in dem neuen Reiseträume-Magazin inkl. Kulinarik-Special erzählt wird - direkt erhältlich am Stand. 2018 wartet Sachsen-Anhalt auch mit einer neuen Radbroschüre auf. Mit mehr als 5.000 Kilometern Radwegnetz – beispielsweise auf dem beliebtesten Radweg Deutschlands, dem Elberadweg, dem Europaradweg R1/D3, auf dem Saale-Radwanderweg, dem Altmarkrundkurs oder der Gartenreichtour Fürst Franz kommen Familienausflügler, Radurlauber und Freizeitsportler voll auf ihre Kosten.

Mit Arrangements zu den Orten der Moderne in Sachsen-Anhalt wird neugierig gemacht auf das Bauhaus-Jubiläum 2019, wo die 100. Gründung des Bauhauses in Weimar, Dessau und Berlin zusammen gefeiert wird. Zentraler Beitrag für 2018 ist die Ausstellung der Stiftung Bauhaus Dessau „Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauakademie“. Absolutes Highlight wird im Jahr 2019 die Fertigstellung des neuen Bauhaus Museums in Dessau, das die neue Heimat von rund 40.000 Exponaten sein wird.

Übrigens: Wer 2017 noch nicht genug vom Thema Luther und die Reformation bekommen konnte oder aber in der Kürze der Zeit nicht alles Sehenswerte besuchen konnte, den lädt die Lutherstadt Wittenberg 2018 ein "Wiederholungstäter zu werden" und von zahlreichen Vergünstigungen bei Museen und Übernachtungen zu profitieren.

Egal für welchen Teil Sachsen-Anhalts man sich entscheidet: Der Messestand der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH in Halle 11.2/101 lädt ein, die Reisevielfalt zwischen Harz und Elbe. Weltkultur – Kulturwelt Sachsen-Anhalt zu genießen. Der traditionelle Sachsen-Anhalt-Tag findet am 8. März statt. Hier kommen Sie mit Tourismusanbietern, regionalen Akteuren sowie Vertretern aus Kommunen, Landkreisen und Tourismuspolitik ins Gespräch.

Die Aussteller aus den Reiseregionen sorgen am Sachsen-Anhalt-Stand für individuelle Beratung, stellen neue Broschüren vor und präsentieren einen Ideenfundus für die Urlaubsplanung. Zum Messegepäck der IMG gehören das neu aufgelegte Reiseträume-Magazin mit Geschichten über Land und Leute, Rad- und Wanderbroschüren sowie die Broschüre Luther erleben in Sachsen-Anhalt.

Teilen auf: