SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

RF 0218 025 01 025 02

Reise News: Amberg - erfrischend anders - In der Stadt ist das ganze Jahr über viel los
07. Oktober 2018

Foto: Ein Besuch in der Stadt Amberg lohnt sich schon allein wegen der historischen Kulisse, zu der auch der als „Stadtbrille“ bezeichnete Wassertorbau gehört. / © epr/Stadt Amberg

(epr) Feiern, das können wir Deutschen gut und tun dies am liebsten sooft es geht. Wir tanzen zu Live-Musik, lassen uns von Showacts auf der Bühne unterhalten, trinken Gerstensaft in guter Gesellschaft und verspeisen dabei köstliche Gerichte. Und wo geht das alles besser als auf einem Stadtfest, bei dem Menschen aus nah und fern zusammenkommen?

Ein deutsches Sprichwort sagt: „Man muss die Feste feiern, wie sie fallen.“ Diese Redensart nimmt sich die Stadt Amberg besonders zu Herzen. Denn dort ist das ganze Jahr über einiges los. So sollten wir uns die „Pfingstdult“ im Mai nicht entgehen lassen: Der Jahrmarkt bietet vor allem für Familien tolle Attraktionen. Während sich die Großen in den Festzelten bayerische Spezialitäten schmecken lassen, vergeht für die Kleinen auf den Fahrgeschäften die Zeit wie im Flug. Ein anschließender Bummel über den Festplatz mit seinen großartigen Angeboten rundet den Jahrmarktbesuch perfekt ab. Besonders in den Sommermonaten lohnt sich ein Ausflug in die heimliche Hauptstadt der Oberpfalz. Im Juni beispielsweise feiert Amberg das Altstadtfest. Hier wird uns alles geboten, was unser Herz begehrt – von Kultur über Live-Musik bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten und einem tollen Programm für Kinder. Im Juli wartet dann mit dem alljährlichen Pilgern zum Mariahilfberg schon das nächste Event für Aktive. Oben angekommen geht es nach einer Messe in der Wallfahrtskirche Maria Hilf gemeinsam in die Festzelte zu Bier, Bratwürstchen und Käse.

Und das ist längst nicht alles: Neben spannenden Literaturprogrammen in der Stadtbibliothek, den breitgefächerten Sommerserenaden im Maltesergarten und interessanten Ausstellungen im Stadtmuseum wird alle zwei Jahre außerdem eine „Luftnacht“ veranstaltet. Sie gilt als ein echtes Highlight im Luftkunstort Amberg, das auf keinen Fall verpasst werden sollte. Spektakuläre Luft- und Lichtinstallationen sowie Luftakteure machen mit ihrem Programm die preisgekrönte Kunstnacht zu einem einzigartigen Erlebnis und lassen das Element für alle Besucher greif-, sicht-, fühl- und hörbar werden. Wer Lust hat mitzufeiern, findet unter www.tourismus.amberg.de weitere Informationen sowie das komplette Veranstaltungsprogramm.



Foto: Die Luftnacht gilt als ein echtes Highlight im Luftkunstort Amberg. Spektakuläre Luft- und Lichtinstallationen sowie Luftakteure machen mit ihrem Programm die preisgekrönte Kunstnacht zu einem einzigartigen Erlebnis! / © epr/Stadt Amberg



Foto: Beim Altstadtfest wird uns alles geboten, was unser Herz begehrt – von Kultur über Live-Musik bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten und einem tollen Programm für Kinder. / © epr/Stadt Amberg/Michael Sommer
Teilen auf: