SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

Oldtimertag1 MVGM

Magdeburg / Elbauenpark: Glänzende Oldtimer und Audienz beim Autopapst
Magdeburg, den 16. Mai 2018

8. Magdeburger Oldtimertag lockt Tüftler, Nostalgiker und Neugierige am 26. Mai in den Elbauenpark / Autoexperte Andreas Keßler im Gespräch


Der Elbauenpark wird am 26. Mai wieder zum Treffpunkt der Schrauber, Tüftler und Nostalgiker. Zur achten Auflage des Magdeburger Oldtimertages werden Autofreunde aus Nah und Fern mit ihren auf Hochglanz polierten Schmuckstücken sowie zahlreiche Neugierige erwartet. Von 10 bis 16 Uhr kann beim typenoffenen Treffen wieder ausgiebig gefachsimpelt und gestaunt werden. Die Fahrzeuge aus alten Zeiten werden sicher wieder für leuchtende Augen und sehnsüchtige Seufzer sorgen. Auf dem großen Teilemarkt können Oldtimerbesitzer seltene Ersatzteile und Zubehör anbieten oder selbst erstehen. Außerdem hat sich der „Autopapst“ Andreas Keßler („MDR um 4“) angesagt und bittet zur Audienz.

 

Die Besucher können bei der offiziellen Präsentation der Fahrzeuge ab 11 Uhr mit den liebevoll gehegten und gepflegten Gefährten auf Tuchfühlung gehen. Dabei werden die Fahrer auch so einiges aus der bewegten Geschichte ihres Wagens zum Besten geben. Moderator und Autoexperte Andreas Keßler plaudert ebenfalls mit. Er ist bekannt als der „Autopapst“. Als solcher gibt er regelmäßig im MDR und im ZDF sowie jeden Sonntagvormittag auf Radio Eins Tipps von Anlasser bis Zylinderkopfdichtung.

 

Daneben werden Andreas Tempelhof, selbst begeisterter Schwalbe-Fahrer, und der freie Motorjournalist Knut Simon die Besucher kompetent und wortgewaltig über die historischen Zwei-, Drei- und Vierräder informieren. So mancher Oldtimerfan trägt auch Kleidung aus der Bauzeit seines Wagens und vermittelt so das Flair und die Visionen der damaligen Zeit.

 

Zugelassen zum Treffen im Elbauenpark sind Oldtimer, die ein Alter von mehr als 30 Jahren haben. Für musikalische Unterhaltung parallel zum Brummen der alten Motoren sorgen der Park-DJ sowie „Die fröhlichen Elbharmonikas“ von der Musikschule Fröhlich unter Leitung von Frank Müller.

 

Der Eintritt kostet 6 Euro, ermäßigt 4 Euro. Für Jahreskarteninhaber sowie Kinder bis 6 Jahre ist der Eintritt frei.



Foto 1: Oldtimertag - copy MVGM


Foto 2 : Autopapst Andreas Kessler







Teilen auf: