SPIELPLÄTZE MD BÜRGERBÜROS AKTUELLE PRINTAUSGABE
MAGDEBURGER-NEWS.DE





image header
MAGDEBURGER-NEWS.DE
Menu
MAGDEBURGER-NEWS.DE

christmas cookies 1864668 960 720

Magdeburger Weihnachtsmarkt sucht Magdeburgs beste Plätzchenbäcker
Magdeburg, den 6. Dezember 2018


Von Jens-Uwe Jahns


Plätzchenbacken gehört für viele zur festen Weihnachtstradition. Für Plätzchen gibt es viele Formen, Dekorationen und natürlich auch Rezepte; oft werden diese in den Familien von Generation zu Generation weiter gereicht. Der Magdeburger Weihnachtsmarkt möchte nun wissen: Wer backt Magdeburgs wohl leckersten Plätzchen im Advent?

Mitmachen können alle, die sich als Plätzchenbäcker berufen fühlen: Kinder, Omis, ganze Familien, Kindergärten, Schulen, Firmen, Vereine. Wichtig ist nur, dass eine Tüte mit etwa 200 Gramm der selbstgebackenen Meisterwerke bis Mittwoch 19. Dezember 2018, 14 Uhr, in der Bastelhütte auf dem Magdeburger Weihnachtsmarkt abgegeben werden. Die Bastelstube befindet sich an der Westseite des Rathauses an der „Kaiser-Otto-Pfalz“ und ist täglich ab 12 Uhr geöffnet.

Eine Jury wird sich am Donnerstag, 20. Dezember, um 19:00 Uhr, durch die Plätzchenberge futtern. Bewertet werden die eingereichten Plätzchen nach Geschmack, Geruch, Aussehen und ihrer kreativen Gestaltung.  Als Hauptgewinn winkt der Magdeburger Plätzchen-Prinzessin oder dem Magdeburger Plätzchen-Prinzen ein Preisgeld von 150 Euro. Der zweitplatzierte Plätzchenbäcker darf sich noch über 100 Euro freuen. Platz 3 über 50 Euro.

 

Die Jurysitzung findet öffentlich auf der Märchenbühne in der Kaiser-Otto-Pfalz statt. Zu den Juroren gehören:

-   Heike Ponitka, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Magdeburg

-   Alexandra Rießler, Geschäftsführerin der AQB Beschäftigungsgesellschaft

-   Sandra Y. Stieger, Geschäftsführerin Magdeburg Marketing GmbH ( MMKT)

-   Simone Borris, Beigeordnete für Soziales.


Teilen auf: