header-placehodler
MAGDEBURGER-NEWS.DE


image header
image
kirchberger 300dpi

Promi-News - Sonja Kirchberger: Unsterblicher Sex-Appeal

Sonja Kirchberger gilt bis heute als die vollendete Femme fatale. Foto: highgloss.de

12. Januar 2019

Nun lebt der Star auf einem Hippie-Hof

(cat). Die Rolle der Coco in "Die Venusfalle" machte Sonja Kirchberger 1988 über Nacht zum Weltstar. Und diesen Sex-Appeal hat sich die Schauspielerin bewahrt: Mit fast 50 Jahren zierte Sonja 2014 zum dritten Mal das Cover des berühmten Männermagazins „Playboy“. „Ich liebe es, nackt vor der Kamera zu stehen. Von einem Mann durch die Kamera beobachtet zu werden - wenn das kein erotischer Akt ist, dann weiß ich auch nicht!“, erklärte die heute 54-jährige Film-Diva damals ihren Entschluss zum Shooting. 

Trotz zweier Kinder blieb die ehemalige Klosterschülerin bis heute unverheiratet. Kirchberger war erst 21, als sie Tochter Janina zur Welt brachte. Von dem Vater, einem Wiener Anwalt, trennte sie sich zwei Monate nach der Geburt. Ihren Sohn Lee-Oscar (heute 20) bekam sie 13 Jahre später mit ihrem damaligen Manager Kaus Eggenfellner – nach drei Jahren ging das Paar getrennte Wege. „Für mich ist eine Beziehung zu Ende, wenn der Eros verloren ist. Der ist auch für mich nicht mehr zu retten. Obwohl ich das versucht habe, ich kann es nicht. Und da ich eine sehr körperliche Frau bin, ist eine Beziehung ohne Sex völlig undenkbar für mich“, sagte die bekennende „Erotomanin“ in einem früheren Interview. 

Mit der „Bild“-Zeitung sprach Kirchberger aktuell erstmals über Kindererziehung. „Ich bin eigentlich keine Helikopter-Mutter. Aber ich kann rückblickend sagen: Bei meiner Tochter war ich immer zwei Schritte hinter ihr und bei meinem Sohn war ich immer zwei Schritte vor ihm. Das hat sich in der Pubertät als Fehler herausgestellt.“ Nach Meinung der gebürtigen Wienerin sollte eine Mutter beim Sohn niemals die Nummer 1 sein. „Sonst wird er nie eine Frau finden, die an seine Mutter herankommen kann.“ Kirchberger lebt seit 2017 mit ihrem 14 Jahre jüngeren Freund Daniel auf einem „Hippie-Hof“ nordöstlich von Palma. Dort baut sie Oliven an, hält Hunde, Hühner und Schafe. Das Gute daran: „Denen ist es vollkommen egal, wie ich aussehe“, erklärte die Schauspielerin.